Verfügbarkeit und Fazit

AMD verkauft den Ryzen 7 2700X für 320 Euro inklusive dem Wraith Prism genannten Kühler mit RGB-Beleuchtung. Das bisherige Topmodell Ryzen 7 1800X ist für rund 290 Euro verfügbar, der direkte Vorgänger - der Ryzen 7 1700X - wird für etwa 260 Euro angeboten. Den beiden älteren Prozessoren legt AMD aber keinen CPU-Kühler bei.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Software Support Spezialisten (m/w/d)
    IGH Infotec AG, Langenfeld
  2. IT System Administrator (m/w/d)
    Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH, Heidelberg
Detailsuche

Ein Jahr nach der Veröffentlichung der Ryzen-1000-CPUs (Summit Ridge) schiebt AMD mit den Ryzen 2000 (Pinnacle Ridge) einen guten Refresh nach: Der neue Ryzen 7 2700X rechnet 10 bis 20 Prozent schneller als der Ryzen 7 1800X - und das, obwohl mit dem Ryzen 7 2800X ein echter Nachfolger noch aussteht. Die höhere Leistung basiert auf einer Kombination aus mehr Takt, einem überarbeiteten Boost sowie Caches und flotterem DDR4-Speicher. AMD spricht von Zen+ als Architektur.

Für volle Geschwindigkeit braucht es kein Mainboard mit X470-Chipsatz, auch die 300er-Serie unterstützt alle Turbo-Funktionen. Die gestiegene Performance geht allerdings mit einem gewachsenen Energiebedarf einher, weshalb AMD trotz neuem 12LP-Herstellungsverfahren eine thermische Verlustleistung von 105 Watt statt von 95 Watt nennt. Praktisch entspricht das rund 20 Watt mehr unter Last als zuvor und grob 50 Watt mehr als bei einer vergleichbaren Intel-Plattform mit Highend-Mainboard.

Ob der Ryzen 7 2700X oder der gleich teure Core i7-8700K (Test) die bessere CPU ist, hängt vom Workload ab: Wer kompiliert, rendert oder transcodiert, sollte zum Ryzen greifen. In Spielen fällt der Abstand oft gering aus, da die Entwickler mittlerweile für Zen optimiert haben oder die Grafikkarte die Bildrate begrenzt. Unterm Strich ist der Core i7 in Games flotter, allerdings ist die Differenz meist nur mess- und nicht spürbar. Insgesamt sind beide Chips unseren Werten zufolge im Mittel quasi gleich schnell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Flott auch unter Linux
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7


pigzagzonie 10. Mai 2018

Genau. Ich habe das mal bei PUBG getestet, und der Frames-Gewinn von 2133 auf 4000 MHz...

Hotohori 09. Mai 2018

Mich stört dieses "DAU" Feeling. Das man das Gefühl hat als wollte MS Windows DAU...

Hotohori 09. Mai 2018

Ich sehe hier nur einen Troll. Es gibt genug Spiele, besonders in bestimmten Genres, die...

Keksmonster226 27. Apr 2018

Es gibt weitere Probleme durchs verlöten, gibt da einen Artikel vom 8auer

TuxHomer 27. Apr 2018

Schon mal ein Bios Update gemacht? Ich hatte auch Probleme mit meinen 3000MHz Riegeln...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

  3. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /