Ryzen 5000C: AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3

Bessere CPU-Architektur für mehr Performance: Dank den Ryzen 5000C sollen Chromebooks schneller und durchhaltender sein als mit Intel.

Artikel veröffentlicht am ,
Das HP Elite C645 G2 ist eines der ersten Chromebooks mit Ryzen 5000C.
Das HP Elite C645 G2 ist eines der ersten Chromebooks mit Ryzen 5000C. (Bild: AMD)

AMD hat die Ryzen 5000C vorgestellt, eine für Chromebooks ausgelegte APU-Serie. Die vier Modelle folgen auf die Ryzen 3000C von Herbst 2020 und sollen neben der CPU-Geschwindigkeit auch die Akkulaufzeit steigern.

Stellenmarkt
  1. Professur (W 2) für Technische Informatik
    Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim
Detailsuche

Die Chips basieren auf dem intern als Cezanne Refresh respektive Barcelo bekannten Design, werden also mit einem 7-nm-DUV-Prozess von TSMC gefertigt. Die Ryzen 5000C nutzen bis zu vier Zen-3-Kerne mit 16 MByte L3-Cache und unterstützen DDR4-3200- sowie LPDDR4X-4266-Arbeitsspeicher. Als integrierte Grafikeinheit wird bis zu einer Vega 8 verwendet, also eine ältere Architektur mit bis zu 512 Shader-Einheiten.

Verglichen zu den regulären Ryzen Mobile 5050U wie dem Ryzen 7 5825U für dünne Laptops weist der Ryzen 7 5825C für Chromebooks eine identische CPU- aber eine leicht reduzierte iGPU-Frequenz auf, dieses Schema zieht sich durch das komplette Portfolio. Neu ist mit dem Ryzen 3 5125U ein Dualcore-Modell ohne Turbotakt.

Schneller als Intel, längere Laufzeit als Intel

Der Ryzen 7 5825C ist AMD zufolge zwischen 67 und 107 Prozent schneller als der Ryzen 7 3700C, was angesichts des Wechsels von vier Zen-1- auf acht Zen-3-Kerne sowie höherer Frequenzen zu erwarten war. Auch gegen den Core i7-1185G7 (Test) schneidet der Ryzen 7 5825C gut ab, laut AMD beträgt der Vorsprung zwischen 7 und 25 Prozent.

  • Ryzen 7 5825C vs Ryzen 7 3700C (Bild: AMD)
  • Ryzen 7 5825C vs Core i7-1185G7 (Bild: AMD)
  • Die Akkulaufzeit soll mit den Ryzen 5000C viel höher als bei Intel sein. (Bild: AMD)
  • Acer Chromebook Spin 514 mit Ryzen 5000C (Bild: AMD)
  • HP Elite C645 G2 mit Ryzen 5000C (Bild: AMD)
Ryzen 7 5825C vs Ryzen 7 3700C (Bild: AMD)
KerneL3-CacheTaktiGPUSpeicherTDP
Ryzen 7 5825C8C/16T16 MByte2,0 bis 4,5 GHzVega8 @ 1,8 GHz(LP)DDR4-3200/426615 Watt
Ryzen 5 5625C6C/12T16 MByte2,3 bis 4,3 GHzVega7 @ 1,6 GHz(LP)DDR4-3200/426615 Watt
Ryzen 3 5425C4C/8T8 MByte2,7 bis 4,1 GHzVega6 @ 1,5 GHz(LP)DDR4-3200/426615 Watt
Ryzen 3 5125C2C/4T8 MByte3,0 GHzVega3 @ 1,2 GHz(LP)DDR4-3200/426615 Watt
Spezifikationen der Ryzen 5000C (Barcelo)
Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.06.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    01./02.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bei der Akkulaufzeit soll ein Chromebook mit Ryzen 5 5625C gleich enorme 94 Prozent länger durchhalten als eins mit Core i5-1135G7, wobei die Kapazität mit 57 Wattstunden (AMD) und 58 Wattstunden nahezu identisch ist. Der Core i5 lief allerdings mit 28 Watt, der Ryzen 5 mit nur 15 Watt durch den CRXPRT2-Benchmark. Generell sollen Chromebooks mit den Ryzen 5000C bis zu 13 Stunden schaffen.

Zu den ersten Geräten mit den neuen AMD-Prozessoren gehören das HP Elite C645 G2 Chromebook, welches noch im laufenden zweiten Quartal 2022 verfügbar sein soll, und das Acer Spin 514 Chromebook ab dem dritten Quartal.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


xPandamon 06. Mai 2022 / Themenstart

Stimmt schon. Wenn bei der nächsten Gen Raytracing auf dem Level Nvidia's ist wäre das...

Kaiser Ming 05. Mai 2022 / Themenstart

erinnert mich irgendwie an die Werbung

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiter & SMIC
Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
    Arclight Rumble
    Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

    Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
    Von Peter Steinlechner

  3. Biontech: Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
    Biontech
    Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen

    In Mainz ist Biontech beheimatet, was die Steuereinnahmen explodieren lässt. Mit dem Geld wird nun ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Azubis finanziert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /