Abo
  • Services:
Anzeige
Die Entwickler haben den Quellcode von Postal veröffentlicht.
Die Entwickler haben den Quellcode von Postal veröffentlicht. (Bild: Running with Scissors)

Running with Scissors: Quellcode des Spieleklassikers Postal veröffentlicht

Die Entwickler haben den Quellcode von Postal veröffentlicht.
Die Entwickler haben den Quellcode von Postal veröffentlicht. (Bild: Running with Scissors)

Der Klassiker Postal hat viele Diskussionen über Jugendschutz und Gewalt überstanden, dazu eine Verfilmung durch Uwe Boll und einen mehrjährigen Rechtsstreit mit dem US Postal Service. Jetzt hat das Entwicklerstudio den Quellcode veröffentlicht.

Es gibt nur wenige mittelmäßige Spiele, die über die Jahre für so viel Gesprächsstoff gesorgt haben wie das 1997 veröffentlichte Postal. Jetzt hat das US-Entwicklerstudio Running With Scissors den Quellcode auf Bitbucket gestellt, und zwar unter der GPL-2-Lizenz. Das war von Fans aus einer Reihe von Gründen immer wieder gefordert worden.

Anzeige

So hat sich über die Jahre eine Art Running Gag über eine Dreamcast-Version in der Community etabliert, die nun angegangen werden könnte. Außerdem ist das Spiel aus technischer Sicht durchaus interessant, weil für damalige Verhältnisse sehr viele Objekte gleichzeitig auf dem Bildschirm dargestellt und animiert wurden.

Bei Testern und den meisten Spielern kam das Programm zwar nur halbgut an. Trotzdem hat Postal über die Jahre für erstaunlich viel Wirbel gesorgt. Das lag auch am relativ gewalthaltigen Inhalt: Laut den Entwicklern wurde Postal in 14 Ländern auf die ein oder andere Art verboten - auch in Deutschland landete es auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien.

Für weitere Diskussionen sorgten diverse Umsetzungen und Neuauflagen, ein langjähriger Rechtsstreit mit dem US Postal Service wegen des Namens, und, noch viel schlimmer, eine - natürlich grandios misslungene - Verfilmung von Uwe Boll.


eye home zur Startseite
RLYFGT 02. Jan 2017

Ja so eine Turbokatze hätte ich dann doch gerne als haustier =D

n0x30n 30. Dez 2016

Bei Leuten die sich "Running with Scissors" nennen und so ein Spiel wie Postal...

timo.w.strauss 30. Dez 2016

+1

Dwalinn 29. Dez 2016

Das stimmt, es gibt zwar viele gute Deutsche Filme aber die Fallen wohl unter die 2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Berlin
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. cmxKonzepte GmbH & Co. KG, deutschlandweit (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)

Folgen Sie uns
       


  1. Navigationsgerät Chris

    Das Smartphone im Auto mit Sprache und Gesten bedienen

  2. Natilus

    Startup entwickelt Transportdrohne in Flugzeuggröße

  3. Gegen Verlegerverbände

    El País warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht

  4. Verschlüsselung

    Schwachstellen in zahlreichen VoIP-Anwendungen entdeckt

  5. iPhone

    Die TSMC soll Apples A11-Chip im 10-nm-Verfahren produzieren

  6. New Pound Coin

    Neue Pfund-Münze nutzt angeblich geheime Sicherheitsfunktion

  7. HP Elite Slice im Kurztest

    So müsste ein Mac Mini aussehen!

  8. Neuralink

    Elon Musk will Gehirn-Computer-Schnittstellen entwickeln

  9. Neue Rotorblätter

    Hubschrauber könnten bald viel leiser fliegen

  10. Microsofts Project Torino

    Programmieren für sehbehinderte Kinder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Wir brauchen mehr intelligente statt "smarte...

    countzero | 13:48

  2. Schrott. Nicht kaufen.

    Eyeballz | 13:47

  3. Re: So viel Aufwand...

    keewee | 13:47

  4. Re: Warum erst jetzt?

    Muhaha | 13:47

  5. Re: Intel NUCs???

    DarioBerlin | 13:45


  1. 14:00

  2. 13:55

  3. 13:35

  4. 13:20

  5. 13:00

  6. 12:40

  7. 12:02

  8. 11:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel