Abo
  • IT-Karriere:

Rückstände: Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln

Wer Apples Homepod auf Holzmöbel stellt, riskiert, dass sich darunter weiße ringförmige Flecken bilden. Apple hat das Problem bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Homepod hinterlässt Ringe auf Holz.
Homepod hinterlässt Ringe auf Holz. (Bild: The Wirecutter)

Apples smarter Lautsprecher Homepod kann laut Wirecutter Flecken auf der Oberfläche von Holzmöbeln machen. Die Standfläche des Gerätes besteht aus Silikon, das mit einigen Holzoberflächen reagiert und weiße Ringe hinterlässt. Das Phänomen trat bei geölten und gewachsten Oberflächen auf und ist offenbar das Resultat einer Reaktion mit dem Silikon. Ein Warnhinweis oder eine Matte zum Unterlegen liegen dem Gerät nicht bei.

Stellenmarkt
  1. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen
  2. ADWEKO Consulting GmbH, Stuttgart

Wer einen Homepod auf empfindliche Möbel stellen will, sollte den smarten Lautsprecher auf einen Untersetzer stellen. Nutzer können sich zum Beispiel mit einem Bierdeckel behelfen. Die weißen Ringe verblassen mit der Zeit nach Beobachtung von Nutzern zwar etwas, verschwinden aber nicht von allein.

Apple weiß Bescheid

Apple veröffentlichte ein Supportdokument. Darin heißt es: "Es ist nicht ungewöhnlich, dass Lautsprecher mit schwingungsdämpfendem Silikonsockel auf einigen Holzoberflächen leichte Spuren hinterlassen. Die Spuren können durch Öle verursacht werden, die zwischen der Silikonbasis und der Tischoberfläche diffundieren." Ob auch das Silikon des Lautsprechers leidet, ist nicht bekannt.

Der Homepod ist mit einem Netzteil ausgerüstet. Dazu kommen acht Lautsprecher, wobei sieben Hochtöner und ein Subwoofer verbaut werden. Der smarte Lautsprecher kostet in den USA rund 350 US-Dollar. Für Deutschland, wo es den Lautsprecher bisher noch nicht gibt, liegen keine Preisinformationen vor. Ab Frühjahr 2018 soll er hierzulande erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Akku Schlagbohrschrauber für 182,99€, Akku Bohrhammer für 114,99€, Linienlaser für...
  2. GRATIS im Ubisoft-Sale
  3. 329,00€

AllDayPiano 16. Feb 2018

Das kann nicht sein. Die Wand wurde erst vor 5 Monaten gestrichen. Sonnenlicht kommt dort...

DAGEGEN 16. Feb 2018

Sheldon..bist du es? :-D

Dwalinn 16. Feb 2018

Der wurde halt nur 40 Minuten vor dem Kommentar des OP veröffentlicht :)

Loehm 16. Feb 2018

ich vermisse bisher das "gate" :/

xmaniac 16. Feb 2018

umgekehrt war das meine Lösung für das Homepod Problem. Leider sind die Abdrücke...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkbook 13s - Test

Das Thinkbook wirkt wie eine Mischung aus teurem Thinkpad und preiswerterem Ideapad. Das klasse Gehäuse und die sehr gute Tastatur zeigen Qualität, das Display und die Akkulaufzeit sind die Punkte, bei denen gespart wurde.

Lenovo Thinkbook 13s - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /