Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Kabel des Typs LS-15, hier von einem HP-Gerät
Ein Kabel des Typs LS-15, hier von einem HP-Gerät (Bild: HP)

Rückrufaktion: Acer tauscht Notebook-Kabel wegen Brandgefahr aus

Ein Kabel des Typs LS-15, hier von einem HP-Gerät
Ein Kabel des Typs LS-15, hier von einem HP-Gerät (Bild: HP)

Weil sie im Betrieb überhitzen können, tauscht Computerhersteller Acer die Netzkabel bestimmter Notebooks aus. Ob Nutzer betroffen sind, können sie auf einer speziell eingerichteten Internetseite überprüfen. Andere Hersteller reagierten bereits früher.

Anzeige

Der Computerhersteller Acer hat eine Rückrufaktion für Notebook-Kabel gestartet. Die Kabel tragen die Bezeichnung LS-15 und wurden zwischen September 2010 und Juni 2012 mit zahlreichen Notebook-Modellen ausgeliefert.

Brandgefahr durch Überhitzung

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) hat eine dementsprechende Warnung herausgegeben. Die Behörde spricht von einer thermischen Gefährdung - sprich: Durch das Kabel kann es zu einer zu starken Überhitzung kommen.

Acer will betroffenen Nutzern das Kabel kostenlos ersetzen. Der Hersteller hat eine spezielle Internetseite eingerichtet, auf der Besitzer der in der betroffenen Zeit gekauften Notebooks anhand der Geräte-Seriennummer prüfen können, ob ihr Kabel betroffen ist. Diese Nummer findet sich meist auf der Unterseite des Notebooks.

Problem war anderen Herstellern schon länger bekannt

Auch andere Hersteller wie HP, Lenovo und Toshiba sind vom Defekt dieses bestimmten Kabels betroffen. Acer reagiert verglichen mit diesen Herstellern verhältnismäßig spät auf das Problem. So haben HP bereits im August 2014 und Lenovo im Dezember 2014 entsprechende Rückrufaktionen gestartet. Toshiba startete seine Rückrufaktion im November 2014. Auch hier sprachen die Hersteller von Überhitzungs- und Brandgefahr.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 12. Mai 2015

Ich bin mit Lenovo bisher eigentlich ganz gut gefahren im Bereich um 500 Euro. Was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Made in Office GmbH, Köln
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Widerlegen?

    Yeeeeeeeeha | 01:21

  2. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    bombinho | 01:14

  3. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  4. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  5. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel