• IT-Karriere:
  • Services:

Rückruf wegen Radaufhängung: 50.000 Teslas müssen in die Werkstätten

Tesla muss in China knapp 50.000 Autos zurückrufen, weil Probleme mit den Radaufhängungen von Model S und Model X bekannt geworden sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Altes Tesla Model S
Altes Tesla Model S (Bild: Tesla)

Die staatliche Marktaufsichtsbehörde Chinas hat einen Rückruf für mehr als 48.000 Model S und Model X angeordnet, weil Schwierigkeiten mit der Radaufhängung bekannt geworden sind. Unklar ist, ob nur in China Autos zurückgerufen werden müssen. Es soll sich um Fahrzeuge handeln, die zwischen 2013 und 2017 gebaut wurden. Damals stellte Tesla ausschließlich in Kalifornien Autos her.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. HerkulesGroup Services GmbH, Meuselwitz, Siegen

Der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA teilte Tesla laut einem Bericht von Electrek mit, das Unternehmen erkenne die Notwendigkeit eines Rückrufs nicht und sehe keine Mängel. In einem Brief beschuldigt Teslas leitende Beraterin für regulatorische Angelegenheiten, Elizabeth H. Mykytiuk, die chinesischen Behörden gar, Tesla sei gezwungen worden, den Rückruf einzuleiten. Das Unternehmen sei vor die Wahl gestellt worden, entweder freiwillig die betroffenen Fahrzeuge zurückzurufen oder den chinesischen Verwaltungsprozess zu wählen, der als undurchschaubar gilt.

Tesla gibt den Fahrern die Schuld: Teile der Autos würden durch einen Aufprall an der Bordsteinkante oder schnelles Fahren durch tiefe Schlaglöcher beschädigt. Das Versagen der Bauteile sei bei weniger als 0,05 Prozent der Fahrzeuge außerhalb Chinas und bei etwa 0,1 Prozent der Fahrzeuge in China aufgetreten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 52,79€
  3. 26,99€

thinksimple 27. Okt 2020 / Themenstart

Lustig ist, das Tesla dues in dem Schreiben an die NTHSA auch so beschreibt. Man lenkt...

thinksimple 27. Okt 2020 / Themenstart

Beim langsamen Rückwärtsfahren und grosser Einlenkung kann es passieren das der vordere...

Trollversteher 27. Okt 2020 / Themenstart

Als "Die übelsten Anwenderfehler" würde ich das durchfahren von Schlaglöchern oder...

AllDayPiano 27. Okt 2020 / Themenstart

Echt? VW lässt Käufer, mit Motoren, die nach 80.000 km einen Kapitalmotorschaden haben...

gasm 27. Okt 2020 / Themenstart

Service, Qualität, Sicherheit scheinen Tesla egal zu sein. Schauen wir mal wie lange das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /