Rückruf wegen Kurzschlussgefahr: BMWs Plug-in-Hybride sollen nicht mehr geladen werden

BMW muss die Auslieferung von Plug-in-Modellen vorübergehend stoppen und zahlreiche Fahrzeuge wegen Kurzschlussgefahr zurückrufen.

Artikel veröffentlicht am ,
BMW Plug-in-Hybrid
BMW Plug-in-Hybrid (Bild: BMW)

BMW muss laut einem Bericht von Auto, Motor und Sport die Modelle zahlreicher Plug-in-Baureihen zurück in die Werkstätten rufen und die Besitzer bitten, ihre Fahrzeuge vorübergehend nicht mehr zu laden.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) im IT-Support
    KRAFT Baustoffe GmbH, München-Aubing
  2. Systemmanager (m/w/d) SAP BW
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
Detailsuche

Betroffen von dem Problem sind die Plug-in-Modelle der Baureihen BMW 3er, 3er Touring, X1, X2, X3, X5, 2er Active Tourer, 7er, 5er und 5er Touring sowie Mini Countryman.

BMW stellte fest, dass eine Schweißperle am Hochvoltspeicher bei Autos aus dem Produktionszeitraum 13. März bis 6. August 2020 nicht vollständig entfernt wurde, weshalb es beim Laden zu einem Kurzschluss im Akku kommen könne.

Weltweit sind dem Bericht zufolge etwa 4.460 Modelle betroffen. Unfälle soll es noch nicht gegeben haben.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    30.11.2022, virtuell
  2. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    09.-13.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Kraftfahrtbundesamt bereitet einen offiziellen Rückruf vor, die Käufer der Autos seien bereits von BMW kontaktiert worden. Neue Autos, die noch nicht ausgeliefert wurden, werden erst einmal überprüft. Bis dahin gilt ein Auslieferungsstopp.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


robinx999 19. Aug 2020

Nein siehe hier https://de.eaclubs.org/post/messung-des-kraftstoffverbrauchs-obfcm Kurz...

robinx999 19. Aug 2020

Ok kurzfristige Spitzen sind nicht ohne, aber so oder so ist es zumindest bei einem...

DeepSpaceJourney 19. Aug 2020

Viele Fehler findet man auch erst später heraus. Mit der Qualitätskontrolle ist also...

DeepSpaceJourney 18. Aug 2020

Wenn man bashen will ist eine Rückrufaktion auf einmal etwas ganz neues...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Mars Attacks!
"Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz"

Viele Amerikaner fanden Tim Burtons Mars Attacks! nicht so witzig, aber der Rest der Welt lacht umso mehr - bis heute, der Film ist grandios gealtert.
Von Peter Osteried

25 Jahre Mars Attacks!: Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz
Artikel
  1. NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
    NIS 2 und Compliance vs. Security
    Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

    Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
    Von Nils Brinker

  2. Artemis I: Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt
    Artemis I
    Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt

    Die Testmission für Mondlandungen der Nasa Artemis I hat den Mond erreicht. In den kommenden Tagen macht sich die Orion-Kapsel auf den Rückweg.

  3. Apple-Auftragsfertiger: Unruhen bei Foxconn und 30 Prozent iPhone-Produktionsverlust
    Apple-Auftragsfertiger
    Unruhen bei Foxconn und 30 Prozent iPhone-Produktionsverlust

    Foxconn soll Einstellungsprämien an Arbeiter nicht gezahlt haben, weshalb es zu Unruhen kam. Nun gab es Massenkündigungen. Für Apple ist die Situation gefährlich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN770 500GB 49,99€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • Seagate FireCuda 530 1TB 119,90€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 & P2 1TB 67,99€ • Alpenföhn Wing Boost 3 ARGB 120 3er-Pack 42,89€ [Werbung]
    •  /