Abo
  • IT-Karriere:

Rückgang bei Apple: Samsungs Gewinn steigt stark an

Samsung konnte den Gewinn steigern, während Apple in dieser Woche einen Rückgang meldete. Doch der US-Konzern machte über 3 Milliarden US-Dollar mehr Gewinn.

Artikel veröffentlicht am ,
Rückgang bei Apple: Samsungs Gewinn steigt stark an
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Samsung Electronics hat im ersten Quartal 2013 den Gewinn um 42 Prozent auf 7,15 Billionen Won (6,42 Milliarden US-Dollar) gesteigert. Das gab das Unternehmen am 26. April 2013 bekannt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 5,05 Billionen Won (4,54 Milliarden US-Dollar).

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  2. Duravit AG, Hornberg

Der Umsatz wuchs um 16,8 Prozent auf 52,9 Billionen Won (47,57 Milliarden US-Dollar), nach 45,3 Billionen Won (40,73 Milliarden US-Dollar) im Vorjahreszeitraum.

Konkurrent Apple berichtete in dieser Woche über einen Gewinnrückgang um 18 Prozent auf 9,5 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz lag bei 43,6 Milliarden US-Dollar, nach 39,2 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum.

"Wir erwarten einen stärkeren Konkurrenzdruck bei Smartphones im mittleren bis unteren Preissegment", sagte Robert Yi, Chef des Bereiches Investor Relations bei Samsung.

Samsungs größter Geschäftsbereich sind Mobiltelefone und Telekommunikationsausrüstung, der Bereich hatte einen Anteil von 74 Prozent am operativen Gewinn im ersten Quartal 2013. Angaben zu den Verkaufszahlen seiner Smartphones macht Samsung nicht.

Samsung ist der weltweit größte Hersteller von Speicherchips, Fernsehgeräten, Mobiltelefonen und LCDs.

Samsung begann den Verkauf seines neuen Smartphones Galaxy S4 heute in Südkorea. Samsungs Listenpreis für das Galaxy S4 liegt in Deutschland bei 730 Euro. Bei einigen Onlinehändlern gibt es das 16-GByte-Modell auch schon zu Preisen von rund 640 Euro. Samsung geht von einer großen Nachfrage aus und hält zum Marktstart Lieferengpässe für möglich.

Neuvorstellungen soll es bei Apple erst im Herbst 2013 und im Laufe des Jahres 2014 geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 469,00€
  4. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    •  /