Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind

Mechanische Tastaturen sind toll, Rubberdome-Keyboards taugen nichts - das ist die Meinung vieler Nutzer. Das stimmt jedoch nicht: Bereits vor Jahrzehnten gab es gute Tastaturen mit Gummimembranen. Golem.de hat sich einige neue und alte Keyboards angesehen und vier Empfehlungen parat.

Ein Test von veröffentlicht am
Die Olivetti ANK 27 ist ein Beispiel für eine gute Rubberdome-Tastatur.
Die Olivetti ANK 27 ist ein Beispiel für eine gute Rubberdome-Tastatur. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Rubberdome-Tastaturen haben verglichen mit mechanischen Tastaturen einen schlechten Ruf. Der Tastaturanschlag bei Keyboards mit Gummi-Matte gilt häufig als zu wabbelig, ohne definierten Auslösepunkt und richtiges Anschlagsgeräusch - also das genaue Gegenteil einer guten mechanischen Tastatur.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


    •  /