Abo
  • Services:
Anzeige
Octocopter auf Erkundung: Er kann Aufbauten im Gebäude recht genau rekonstruieren.
Octocopter auf Erkundung: Er kann Aufbauten im Gebäude recht genau rekonstruieren. (Bild: UCSB/Screenshot: Golem.de)

RSSI: Drohnen kartieren Gebäude mit WLAN

Octocopter auf Erkundung: Er kann Aufbauten im Gebäude recht genau rekonstruieren.
Octocopter auf Erkundung: Er kann Aufbauten im Gebäude recht genau rekonstruieren. (Bild: UCSB/Screenshot: Golem.de)

Sind in einem beschädigten Gebäude noch Menschen? Wo liegen Trümmer? Wichtige Informationen für Retter. Zwei US-Forscherinnen haben ein Verfahren entwickelt, wie sich das mit Hilfe von WLAN von außen feststellen lässt.

Drohnen schauen durch Wände: US-Wissenschaftler haben ein Verfahren entwickelt, mit dem unbemannte Fluggeräte von außen in ein Gebäude schauen und es kartieren können. Das Verfahren könnte beispielsweise bei Rettungseinsätzen eingesetzt werden.

Anzeige

Die Forscherinnen Chitra Karanam und Yasamin Mostofi von der University of California in Santa Barbara (UCSB) lassen zu diesem Zweck zwei Octocopter steigen. Einer der beiden ist mit einem WLAN-Sender ausgestattet, der andere mit einem Empfänger. Ersterer sendet, während er das Gebäude umfliegt, permanent Signale. Der zweite Copter empfängt diese und misst die Signalstärke.

Die Copter umrunden das Gebäude

Der sendende Copter trägt einen WLAN-Router, der Empfänger einen Raspberry Pi und eine WLAN-Karte. Beide sind mit einem Tablet ausgestattet, um ihre Position bestimmen zu können. Die Copter fliegen das Gebäude systematisch ab, indem sie es in verschiedenen Höhen umrunden. Dabei befinden sie sich immer auf der gegenüberliegenden Seite des Gebäudes.

Getestet haben Karanam und Mostofi ihr Verfahren an einem improvisierten Gebäude: einem mit Ziegelsteinen ummauerten Quadrat, in dessen Innerem weitere Strukturen aus Ziegeln aufgebaut waren. Anhand der gemessenen Signalstärke konnten sie recht genau rekonstruieren, wie der Aufbau in dem Gebäude aussah.

Vor einigen Jahren haben Forscher um Mostofi mit einer ähnlichen Methode gemessen, wie viele Menschen sich in der Nähe eines WLANs befinden. Die jetzt vorgestellte Methode eignet sich beispielsweise, um die Struktur eines Gebäudes zu beurteilen oder um zu erfassen, ob sich Menschen darin befinden. Retter oder auch Archäologen könnten sich so ein Bild davon machen, was sie in einem Gebäude erwartet.


eye home zur Startseite
velo 21. Jun 2017

Komisch, dass noch niemand Dronen gebaut hat, die z.b. eine Höhle automatisch erfassen...

Neuro-Chef 20. Jun 2017

Wenn man andernfalls das ganze Gebäude zerbombt hätte, wären Schüsse mit panzerbrechnder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. MediaMarktSaturn Retail Group, Erfurt
  3. Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 49,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Wie? So natürliche:

    Neuro-Chef | 02:24

  2. Re: ich bin für Klassisches

    Neuro-Chef | 01:53

  3. Good News

    Joker86 | 01:21

  4. Re: Kann ich nur bestätigen

    beaglow | 01:05

  5. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    User_x | 00:59


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel