Royole: Hersteller flexibler Displays will an die Börse

Der Hersteller des weltweit ersten kommerziell erhältlichen Smartphones mit faltbarem Display hat eine neue Finanzierungsrunde gestartet. Das Unternehmen will laut Insidern 1 Milliarde US-Dollar sammeln, bevor es einen Börsengang startet.

Artikel veröffentlicht am ,
Royole ist der Hersteller des Flexpai
Royole ist der Hersteller des Flexpai (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der chinesische Hersteller Royole will in einer Finanzierungsrunde um die 1 Milliarde US-Dollar sammeln, berichtet Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Die Finanzierung soll das Unternehmen auf einen kommenden Börsengang vorbereiten, sagen diese Insider.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Elektrokonstruktion (m/w/d)
    Hegenscheidt-MFD GmbH, Erkelenz
  2. Trainee Finance & Controlling (m/w/d)
    AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Dresden, Erfurt
Detailsuche

Wann genau der Börsengang (Initial Public Offer, IPO) stattfinden soll, ist dabei noch unklar. In der nun kommenden Finanzierungsrunde soll Royole einen Wert von mindestens 8 Milliarden US-Dollar erreichen; bei der vorigen Runde kam das Unternehmen letztlich auf ungefähr 5 Milliarden US-Dollar.

Royole ist der Hersteller des ersten kommerziell erhältlichen Smartphones mit faltbarem Display, dem Flexpai. Mit dem Flexpai hat Royole Samsung ausgestochen, die ihr Modell Galaxy Fold erst weitaus später vorstellen konnten. Mittlerweile hat auch Huawei als zweiter chinesischer Hersteller ein Smartphone mit flexiblem und faltbarem Display präsentiert.

Anders als das Mate X von Huawei wirkte das Flexpai in unserem Hands on auf der CES 2019 noch nicht fertig. Besonders die Software schien uns äußerst unausgereift und voller Bugs. So schaltete das Display beispielsweise nicht von der vorderen auf die hintere Darstellung um, wenn wir das gefaltete Gerät umdrehten.

Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12.–13. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Verglichen damit wirkt das Mate X von Huawei merklich ausgereifter, wie wir auf dem MWC 2019 feststellen konnten, als wir das Gerät kurz ausprobiert haben. Zudem lassen sich das Galaxy Fold und besonders das Mate X merklich flacher zusammenfalten: Beim Flexpai ist der Klappradius relativ groß, was das Gerät klobig macht.

Mit dem Börsengang könnte Royole seine Möglichkeiten, mit Samsung und Huawei zu konkurrieren, aber vergrößern. Bei der Erfahrung von Royole im Bau flexibler Displays ist es auch denkbar, dass das Unternehmen für andere Smartphone-Hersteller faltbare Displays baut; Anzeichen dafür gibt es bisher aber nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halo Infinite im Test
Master Chief gefangen zwischen Waffe und Welt

Eine doofe Nebenfigur, sinnlose offene Umgebungen: Vor allem das tolle Kampfsystem rettet die Kampagne von Halo Infinite.
Ein Test von Peter Steinlechner

Halo Infinite im Test: Master Chief gefangen zwischen Waffe und Welt
Artikel
  1. SpaceX: Das Starship für den Mars soll gebaut werden
    SpaceX
    Das Starship für den Mars soll gebaut werden

    Elon Musk hat via Twitter den Bau seines Mars-Starships angekündigt. Dazu schreibt der SpaceX-Gründer, dass es endlich Realität werden soll.

  2. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  3. Raspbian Legacy: Weiteres Raspberry Pi OS kommt für ältere Bastelrechner
    Raspbian Legacy
    Weiteres Raspberry Pi OS kommt für ältere Bastelrechner

    Neben dem neuen Raspberry Pi OS wird es künftig eine zweite Version geben. Die unterstützt mit Oldstable-Debian die älteren Raspberry Pis.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /