Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Angry Birds
Artwork von Angry Birds (Bild: Rovio)

Rovio: Animationsfilm mit Angry Birds kommt im Juli 2016

Im Juli 2016 flattern die Angry Birds ins Kino: Dann soll der Animationsfilm fertig sein, den Rovio derzeit in Los Angeles produzieren lässt. Jetzt hat der finnische Publisher seine Geschäftszahlen veröffentlicht - vor allem beim Gewinn muss die Firma Federn lassen.

Anzeige

Die finnische Firma Rovio hat große Pläne: Im Juli 2016 soll ein computeranimierter Spielfilm auf Basis der Angry Birds in die Kinos kommen. Das Werk entstehe derzeit bei einem "Weltklasseteam" in Los Angeles. Außerdem hat Rovio mit einem skandinavischen Animationsstudio - angeblich das größte in den nordischen Ländern - im ersten Jahr bereits 42 Episodenfilme mit den wütendem Federvieh im Internet veröffentlicht, die über zwei Milliarden Mal angeschaut worden sein sollen und Einnahmen über Werbung generiert haben.

Trotzdem musste Rovio im vergangenen Jahr einen deutlichen Gewinnrückgang verbuchen: Vor Steuern hat die Firma 36,5 Millionen Euro verdient - im Jahr 2012 waren es noch 55,5 Millionen Euro. Der Umsatz ist von 152 Millionen Euro auf 156 Millionen Euro gestiegen. Das ist zwar eine kleine Steigung, allerdings hat die Firma auch stark expandiert und etwa die Belegschaft von 500 Mitarbeiter auf über 800 vergrößert.

Firmenchef Herkko Soininen bezeichnet 2013 als ein Jahr, in dem "neue Grundlagen gebaut" wurden - darunter auch die Investition ins Filmgeschäft. Rovio verdient sein Geld derzeit mit einer Mischung aus verkauften Spielen sowie dem Verkauf virtueller Güter in Free-to-Play-Games und Werbung. In Zukunft soll wohl der Anteil der Free-to-Play-Umsätze eher steigen, so die Planung. Außerdem betreibt Rovio inzwischen in Finnland, Spanien und China sechs Freizeitparks rund um seine Marke Angry Birds.


eye home zur Startseite
Endwickler 29. Apr 2014

Tja, so viele Länder mit anfänglichem U gibt es nicht: http://laendercode.net/U

LeoDerProfi 28. Apr 2014

k.T.

Endwickler 28. Apr 2014

Ihr Gewinn geht immer weiter runter und so versuchen sie eben mehr. Schon die bisherigen...

g0r3 28. Apr 2014

So schnell wie sie kommen, gehen sie auch wieder: Es sind halt keine Stammkunden. Die von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Daimler AG, Düsseldorf
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. RSSB und Thales

    Zugeinstieg per Bluetooth-Ticket

  2. Bundesnetzagentur

    Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler

  3. Amazon Fire TV

    Die Rückkehr der Prime-Banderole

  4. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on

    Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

  5. Snap Spectacles

    Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar

  6. Status-Updates

    Whatsapp greift mit vergänglichem Status Snapchat an

  7. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  8. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  9. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  10. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

  1. Re: Netflix ist die absolute Frechheit!

    PiranhA | 11:01

  2. Re: Genau wie die Steam Machines, der Steam...

    laZee | 11:01

  3. Re: Schulungskosten seien für beide Systeme...

    taudorinon | 11:00

  4. Re: Warum kann man es nicht gleich in den...

    PiranhA | 10:58

  5. Re: Schuldfrage?

    gadthrawn | 10:57


  1. 10:54

  2. 09:06

  3. 08:05

  4. 08:00

  5. 07:27

  6. 07:12

  7. 18:33

  8. 17:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel