Abo
  • Services:
Anzeige
Fritzbox Labor
Fritzbox Labor (Bild: AVM)

Routerfirmware: Neue Beta für Fritzbox bei Telekom- und Vodafone-Kunden

Fritzbox Labor
Fritzbox Labor (Bild: AVM)

Einen höheren Datendurchsatz für Vectoring soll Impulse Noise Protection bringen, verspricht AVM. Für Vodafone-Kunden soll die Installation einfacher werden. Der Fritzbox-Hersteller erklärt, warum Telnet entfernt wurde.

Anzeige

AVM stellt eine Beta seiner Router-Firmware namens Labor vor, die sich besonders an Kunden der Deutschen Telekom und Vodafone richtet. Das hat der Hersteller am 16. Juni 2015 bekanntgegeben. Labor steht für die Fritzboxen 7490, 7360, 7330 und 7272 zum Download bereit und soll in Kürze für weitere Modelle veröffentlicht werden.

Für die Umstellung der Anschlüsse der Telekom gibt es einen Assistenten in der Benutzeroberfläche, der die Umstellung von der Festnetz- zur IP-Telefonie vereinfachen soll. Die aktuellen Festnetzrufnummern würden automatisch in die Software als VoIP-Rufnummern eingetragen, "Nutzer müssen keine Einstellungen vornehmen", so der Berliner Hersteller.

Einen höheren Datendurchsatz für VDSL-Vectoring soll Impulse Noise Protection bringen, dass das Signal-Rausch-Verhalten in der Übertragung verbessern soll. Außerdem seien die DSL-Diagnosedaten für die Fehleranalyse erweitert worden. Labor soll den Abruf von Internetseiten durch eine Verringerung der Latenz bei HTTP-Abfragen beschleunigen.

Für die Fritzbox am Vodafone-Anschluss verspricht Labor, bei der Erstinstallation die eingegebenen Zugangsdaten einfacher am gebuchten DSL- oder VDSL-Anschluss einzurichten. Die manuelle Eingabe des Anschlusstyps sei nicht mehr nötig, weil die Fritzbox diesen nun automatisch erkennen soll.

Versprechen für Vodafone-Kunden

Eine neue Bewertungsanzeige des Kennworts bei der Erstinstallation soll die Sicherheit erhöhen. Um Abzocker-Angriffe zu vermeiden, sei die Einrichtung von Rufumleitungen zu Sonderrufnummern nicht mehr möglich, berichtet das Unternehmen.

Um Fehlbedienungen auszuschließen, sei außerdem die interne Entwicklungsschnittstelle Telnet mit dem aktuellen Labor entfernt worden.

Kein Support bei aktivem Telnet 

eye home zur Startseite
wonoscho 17. Jun 2015

Hä, wie meinen ? Die Firma AVM stellt diese Beta zur Verfügung - nicht dein Provider...

chefin 17. Jun 2015

http://www.wlan-skynet.de/docs/rechtliches/sendeleistung.shtml Ich sehe da nicht das...

M.P. 17. Jun 2015

Hehe, bis KD da eine neue Firmware draufspielt, dauert es wohl noch laaange. Bei meiner...

M.P. 17. Jun 2015

Auch nicht grauer, als die 7360 und 7272, die ja erwähnt werden ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. über Kato Personalberatung, Großraum Chemnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Online spielen auf der Playstation wird teurer

  2. Quartalszahlen

    Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

  3. Deutsche Telekom

    Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

  4. Gnome

    Freiheit ist mehr als nur Code

  5. For Honor

    Samurai, Wikinger und Ritter bekommen dedizierte Server

  6. Smartphones

    Broadpwn-Lücke könnte drahtlosen Wurm ermöglichen

  7. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  8. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  9. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  10. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Kleine Akkus sind viel besser als Große!

    thinksimple | 16:46

  2. Re: Mach deinen Scheiß doch mal selbst.

    plutoniumsulfat | 16:43

  3. Re: Ich höre nur mimimimi

    Muhaha | 16:37

  4. Re: Gut gebrüllt Löwe!

    Joker86 | 16:34

  5. Re: Smartphone + Kamera bleibt IMMER ein Kompromiss

    ichbinsmalwieder | 16:31


  1. 16:55

  2. 16:28

  3. 15:11

  4. 14:02

  5. 13:44

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel