Abo
  • Services:
Anzeige
Fritzbox Labor
Fritzbox Labor (Bild: AVM)

Routerfirmware: Neue Beta für Fritzbox bei Telekom- und Vodafone-Kunden

Fritzbox Labor
Fritzbox Labor (Bild: AVM)

Einen höheren Datendurchsatz für Vectoring soll Impulse Noise Protection bringen, verspricht AVM. Für Vodafone-Kunden soll die Installation einfacher werden. Der Fritzbox-Hersteller erklärt, warum Telnet entfernt wurde.

Anzeige

AVM stellt eine Beta seiner Router-Firmware namens Labor vor, die sich besonders an Kunden der Deutschen Telekom und Vodafone richtet. Das hat der Hersteller am 16. Juni 2015 bekanntgegeben. Labor steht für die Fritzboxen 7490, 7360, 7330 und 7272 zum Download bereit und soll in Kürze für weitere Modelle veröffentlicht werden.

Für die Umstellung der Anschlüsse der Telekom gibt es einen Assistenten in der Benutzeroberfläche, der die Umstellung von der Festnetz- zur IP-Telefonie vereinfachen soll. Die aktuellen Festnetzrufnummern würden automatisch in die Software als VoIP-Rufnummern eingetragen, "Nutzer müssen keine Einstellungen vornehmen", so der Berliner Hersteller.

Einen höheren Datendurchsatz für VDSL-Vectoring soll Impulse Noise Protection bringen, dass das Signal-Rausch-Verhalten in der Übertragung verbessern soll. Außerdem seien die DSL-Diagnosedaten für die Fehleranalyse erweitert worden. Labor soll den Abruf von Internetseiten durch eine Verringerung der Latenz bei HTTP-Abfragen beschleunigen.

Für die Fritzbox am Vodafone-Anschluss verspricht Labor, bei der Erstinstallation die eingegebenen Zugangsdaten einfacher am gebuchten DSL- oder VDSL-Anschluss einzurichten. Die manuelle Eingabe des Anschlusstyps sei nicht mehr nötig, weil die Fritzbox diesen nun automatisch erkennen soll.

Versprechen für Vodafone-Kunden

Eine neue Bewertungsanzeige des Kennworts bei der Erstinstallation soll die Sicherheit erhöhen. Um Abzocker-Angriffe zu vermeiden, sei die Einrichtung von Rufumleitungen zu Sonderrufnummern nicht mehr möglich, berichtet das Unternehmen.

Um Fehlbedienungen auszuschließen, sei außerdem die interne Entwicklungsschnittstelle Telnet mit dem aktuellen Labor entfernt worden.

Kein Support bei aktivem Telnet 

eye home zur Startseite
wonoscho 17. Jun 2015

Hä, wie meinen ? Die Firma AVM stellt diese Beta zur Verfügung - nicht dein Provider...

chefin 17. Jun 2015

http://www.wlan-skynet.de/docs/rechtliches/sendeleistung.shtml Ich sehe da nicht das...

M.P. 17. Jun 2015

Hehe, bis KD da eine neue Firmware draufspielt, dauert es wohl noch laaange. Bei meiner...

M.P. 17. Jun 2015

Auch nicht grauer, als die 7360 und 7272, die ja erwähnt werden ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 389,99€
  3. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


  1. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  2. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  3. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  4. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  5. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  6. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  7. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  8. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  9. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  10. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Tastatur für Entwickler / Programmierer...

    Teebecher | 07:37

  2. Re: Schwachsinn: 2x 4K-Monitore nur mit extra...

    msdong71 | 07:37

  3. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    ChoMar | 07:22

  4. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    forenuser | 07:11

  5. Re: Alternativen?

    herrwusel | 07:10


  1. 07:16

  2. 07:08

  3. 18:10

  4. 10:10

  5. 09:59

  6. 09:00

  7. 18:58

  8. 18:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel