Abo
  • Services:
Anzeige
Fritzbox 7490, Repeater und Sicherheitscenter
Fritzbox 7490, Repeater und Sicherheitscenter (Bild: AVM)

Routerfirmware: FritzOS 6.20 für alle aktuellen AVM-Router und Repeater

Fritzbox 7490, Repeater und Sicherheitscenter
Fritzbox 7490, Repeater und Sicherheitscenter (Bild: AVM)

Nach den Topmodellen 7490 und 7390 hat AVM die aktuelle Version seiner Routerfirmware auch für weitere Geräte veröffentlicht. Neben zahlreichen neuen Funktionen gibt es damit auch automatische Updates mit künftiger Firmware.

Anzeige

AVM hat die aktuelle Version seiner Routerfirmware FritzOS nun für alle noch unterstützten Modelle freigegeben. Wie einer Übersicht bei AVM zu entnehmen ist, läuft die Version 6.20 von FritzOS damit nun auf den DSL-Routern vom Typ Fritzbox 7490, 7390, 7360, 7330, 7272, 3490, 3390 und 3272. Bei den per Funk ans Internet angebundenen Routern werden die Fritzbox 6840 LTE, 6842 LTE und 6810LTE unterstützt. Ebenfalls können die Repeater 300E, 310, 450E, 1750E und DVB-C auf FritzOS 6.20 aktualisiert werden. Für einige Geräte war die neue Firmware zuvor schon als experimentelle Laborversion verfügbar, nun hat sie AVM als voll getestete Variante für die genannten Geräte freigegeben.

Die größte funktionale Änderung ist das Sicherheitscenter. Es stellt auf einer einzelnen Seite alle relevanten Einstellungen dar und zeigt auch die angemeldeten Geräte und offene Ports an. Ebenso können dort nun automatische Updates auf neue Versionen von FritzOS eingeschaltet werden. Wer die Funktion Fritz!NAS für Mediendateien auf einem an den Router angeschlossenen USB-Datenträger nutzt, kann nun Musik und Video über den Browser eines Clients in einem eigenen HTML-Medienplayer wiedergeben.

Für Anwender von Heimautomation lassen sich mit zwei anderen AVM-Geräten deren Temperatursensoren auslesen und auf den Webseiten des Routers darstellen. Das klappt mit der per Netz schaltbaren Steckdose Fritzdect 200 und dem Fritzrepeater 100. Auf allen Geräten wird zudem die verschlüsselte HTTPS-Verbindung nach Transport Layer Security (TLS 1.2) samt AES unterstützt.

Die neue Firmware lässt sich auf den Fritzboxen nach Aufruf der Adresse http://fritz.box installieren, bei den Repeatern ist dafür http://fritz.repeater zuständig.


eye home zur Startseite
Th3Br1x 17. Dez 2014

Und auch wegen den 3 oder 5 Jahren Herstellergarantie. Oder da man davon ausgeht, dass...

Th3Br1x 17. Dez 2014

Also: 1.: Ich war selber betroffen. Seit mindestens Anfang November. 2.: Hier nochmal der...

simpletech 17. Dez 2014

Nachts Zwangsneustart durch KDG da sich das Ding sonst aufhängt. DECT- Telefone müssen...

chappy-hd 17. Dez 2014

Kann ich bestätigen. Ich besitze einen Fritz!Repeater 1750E, kein Update über das Gerät...

-Mike- 16. Dez 2014

Oder gibts alternative updates?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Capgemini Deutschland, verschiedene Standorte
  3. Thalia Bücher GmbH, Münster
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

  1. Re: Koop mit Wii U möglich

    blubba | 19:46

  2. Re: Diese Analyse ist ein peinlicher Tiefpunkt

    jdf | 19:45

  3. Re: Ich weiß, dieses Thema gibt es hier schon...

    unbekannt. | 19:45

  4. Die neue E2-Serie von Embraer

    ivanderamos | 19:45

  5. Re: 80 Prozent nutzen die kostenfreien SD-Varianten.

    schnedan | 19:45


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel