• IT-Karriere:
  • Services:

Roomba 880: Staubsaugerroboter pfeift auf die Bürsten

IRobot hat mit dem Roomba 880 seinen neuen Staubsaugerroboter vorgestellt. Durch den Verzicht auf Bürsten soll er leichter zu reinigen sein und mehr Saugkraft entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Roomba 880
Roomba 880 (Bild: iRobot)

Anstelle von Bürsten werden beim iRobot Roomba 880 erstmals Walzen eingesetzt, die nicht mehr von Hand gereinigt werden müssen. In den Bürsten der Vorgängermodelle verfingen sich oft Haare und Unrat, der dann von Zeit zu Zeit mühsam wieder entfernt werden musste. Der neue Roomba verfügt über gummierte und profilierte Walzen, die der Hersteller "Aeroforce Extractors" nennt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. Ponnath GmbH, Kemnath

Das solle ein besseres Reinigungsergebnis liefern, sagt iRobot. Die Öffnung, durch die die Luft eingesaugt wird, wurde verkleinert und das Gerät besser abgedichtet, um Saugverluste zu verringern. Zudem wurde der entnehmbare Abfallbehälter um 50 Prozent vergrößert, damit er seltener geleert werden muss.

Mit Hilfe der Tasten auf der Oberseite kann der Benutzer festlegen, wann der Staubsaugerroboter seine Arbeit verrichten soll.

Die Raumerkennungstechnik und die Reinigungsstrategie hat iRobot nach Informationen der US-Website The Verge allerdings beim 880 nicht verändert. Dennoch ist der iRobot mit rund 700 US-Dollar nicht gerade preiswert. Eine Fernsteuerung wie beim 790 liegt dem Roomba 880 nicht bei. Sie kann für 200 US-Dollar zusätzlich als Zubehör erworben werden. Damit kann der Saugroboter manuell an noch schmutzige Stellen gefahren werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-91%) 1,20€
  3. 46,99€
  4. (-44%) 27,99€

JostWolf 13. Nov 2013

Vielleicht darf ich an Stelle des Kollegen antworten: Ich habe den VR-100 von Vorwerk und...

Hundgeburt 13. Nov 2013

Ohne den würde ich auch keinen anderen Roboter kaufen.

SMaton 13. Nov 2013

Ich frage mich, ob der 880er eine bessere Qualität hat als das 780er Modell,., Wir hatten...

Blasti 13. Nov 2013

Also mein Miele hat eine u.a. eine rotierende Teppichbürste.

Phreeze 13. Nov 2013

oder lässt 20 Wochen lang 1mal die Woche Consuela für 10$ ne Stunde lang staubsaugen...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
    Complex Event Processing
    Informationen fast in Echtzeit auswerten

    Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
    Von Boris Mayer

    1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
    2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
    3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

      •  /