Abo
  • Services:
Anzeige
Total War Rome auf dem iPad
Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)

Rome Total War: Historischer Feldzug auf dem iPad

Total War Rome auf dem iPad
Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)

Als das Strategiespiel Rome Total War im Jahr 2004 auf den Markt kam, war für die Darstellung der Massenschlachten ein leistungsstarker PC nötig. Demnächst sollen Spieler ihre Armeen auf einem Tablet in die historischen Kriege führen können.

Unter Fans von Total War gilt das 2004 veröffentlichte Rome als einer der besten Serienteile. Nun kündigt Publisher Sega an, dass "in Kürze" eine Umsetzung für das iPad erscheint. Rome soll ab der ersten Generation des iPad Air, auf dem iPad Mini 2 und auf Nachfolgemodellen spielbar sein. Informationen über eine Portierung auf Android-Tablets liegen nicht vor.

Anzeige

Rome spielt zur Zeit der späten Römischen Republik und des frühen Römischen Reichs. Die Kampagnen schicken Feldherren durch Europa und bis nach Nordafrika. Die beiden Erweiterungen Barbarian Invasion und Alexander sollen zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.

  • Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)
  • Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)
  • Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)
  • Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)
  • Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)
  • Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)
  • Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)
  • Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)
Total War Rome auf dem iPad (Bild: Sega)

In Rome können Spieler laut Sega in der Hauptkampagne mit elf Fraktionen antreten und dabei 3D-Schlachten mit abertausenden Einheiten gleichzeitig auf dem Touchscreen austragen. Auf der rundenbasierten Strategiekarte kümmern sie sich um die Wirtschaft, die Bevölkerung und die religiösen Belange des Königreichs.

Die Umsetzung entsteht nicht beim eigentlich für Total War zuständigen Entwicklerstudio Creative Assembly, sondern bei Feral Interactive. Statt mit Maus und Tastatur scheuchen die Spieler ihre Armeen natürlich per Touchscreen durchs Gelände - es wird spannend sein zu sehen, wie gut das funktioniert. Neben der angepassten Steuerung versprechen die Macher auch verbesserte Grafiken, die sich die hohe Auflösung des Retina-Displays zunutze machen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert GmbH, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Constantia Business Services GmbH, Pirk


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 17,99€
  2. (-11%) 39,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  2. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  3. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  4. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  5. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

  6. Elektromobilität

    Audi testet intelligentes Energiesystem für daheim

  7. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein

  8. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  9. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  10. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Level 3 autonomes einkaufen

    Umaru | 11:53

  2. Re: Regulierung ist immer schlecht für die...

    Tantalus | 11:50

  3. Re: You are not prepared!

    Palerider | 11:49

  4. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    Pecker | 11:49

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    horotab | 11:48


  1. 11:43

  2. 11:29

  3. 10:58

  4. 10:43

  5. 10:28

  6. 10:10

  7. 09:31

  8. 09:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel