Abo
  • Services:

Rome 2: Krieg mit Hannibal

Der karthagische Feldherr Hannibal und der Zweite Punische Krieg stehen im Mittelpunkt eines weiteren Kampagnenpakets für Total War: Rome 2.

Artikel veröffentlicht am ,
Total War: Rome 2 - Hannibal vor den Toren
Total War: Rome 2 - Hannibal vor den Toren (Bild: Sega)

Das britische Entwicklerstudio Creative Assembly kündigt für sein Strategiespiel Total War: Rome 2 eine Erweiterung mit neuen Missionen an. Das Addon trägt den Titel Hannibal vor den Toren, es ist im westlichen Mittelmeerraum zur Zeit des Zweiten Punischen Krieges angesiedelt. Im Mittelpunkt der neuen Kampagnenkarte geht es um die Auseinandersetzung der antiken Supermächte Rom und Karthago und der jeweiligen Anführer Scipio und Hannibal.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG, Ditzingen

Auf den Spieler warten fünf spielbare Fraktionen mit zahlreichen neuen Einheiten. Die wichtigsten Protagonisten, Rom und Karthago, bekommen einen neuen zivilen Entwicklungsbaum, während die aufstrebenden Mächte Syrakus, die Arevaci und die Lusitaner im Schatten dieser mächtigen Reiche vor einer großen Herausforderung stehen.

  • Total War: Rome 2 - Hannibal vor den Toren (Bilder: Sega)
  • Total War: Rome 2 - Hannibal vor den Toren
  • Total War: Rome 2 - Hannibal vor den Toren
  • Total War: Rome 2 - Hannibal vor den Toren
  • Total War: Rome 2 - Hannibal vor den Toren
  • Total War: Rome 2 - Hannibal vor den Toren
Total War: Rome 2 - Hannibal vor den Toren (Bilder: Sega)

Hannibal vor den Toren soll ab dem 27. März 2014 für rund 15 Euro als Download erhältlich sein. Die Entwickler kündigen für "demnächst" außerdem ein kostenloses Update an, das neben Fehlerkorrekturen zusätzliche Inhalte bietet - welche, sagen sie noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  3. 59,99€
  4. 5€

Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /