• IT-Karriere:
  • Services:

Rollercoaster Tycoon 3: Entwicklerstudio Frontier wirft Atari Unterschlagung vor

Ein Millionenstreit um das rund zwölf Jahre alte Rollercoaster Tycoon 3 könnte Atari erneut in Schwierigkeiten bringen. Es geht um Unterschlagung und offene Ansprüche in Höhe von 2,2 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,
Das 2004 veröffentlichte Rollercoaster Tycoon 3 sorgt für Streit.
Das 2004 veröffentlichte Rollercoaster Tycoon 3 sorgt für Streit. (Bild: Atari)

Das Entwicklerstudio Frontier Developments ist vor allem für sein Weltraumspiel Elite Dangerous bekannt. Die eigentliche Kernkompetenz der Briten liegt aber in einem anderen Genre: in Achterbahnsimulationen. Wegen des 2004 im Auftrag von Atari produzierten Rollercoaster Tycoon 3 gibt es nun Streit. Frontier wirft Atari vor, bei der Abrechnung getrickst zu haben und nur 1,17 Millionen US-Dollar gezahlt zu haben. Es wären aber 2,2 Millionen US-Dollar mehr fällig gewesen, so Frontier laut US-Medienberichten etwa auf Gamespot.com.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Frontier Developments sagt, dass die Sache aufgeflogen sei, weil 2016 über ein nicht genanntes Portal - damit dürfte Steam gemeint sein - entsprechend höhere Verkäufe als von Atari gemeldet worden seien. Eine vertraglich eigentlich vorgesehene Buchprüfung habe das Unternehmen verweigert, weshalb Frontier nun die Anwälte eingeschaltet habe.

Für Atari könnte an dem Fall viel hängen: Die US-Firma - die kaum noch etwas mit den berühmten Vorgängern zu tun hat - hat 2013 eine Insolvenz überstanden, seitdem kämpft sie ums Überleben. Atari vermarktet einige seiner Klassiker und eine Reihe kleinerer Lizenztitel und Mobilegames, plus unter anderem das Ende 2016 veröffentlichte und laut Nutzerbewertungen nicht sonderlich gute Rollercoaster Tycoon World. Frontier hat gleichzeitig die Achterbahnsimulation Planet Coaster auf den Markt gebracht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)

Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /