• IT-Karriere:
  • Services:

Rollenspiel: Sony wirft Cyberpunk 2077 aus dem Playstation Store

Cyberpunk 2077 ist nicht mehr als Download bei Sony erhältlich - auch nicht für PS4 Pro oder die Playstation 5.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus Cyberpunk 2077 (PC-Version)
Szene aus Cyberpunk 2077 (PC-Version) (Bild: CD Projekt Red/Screenshot: Golem.de)

Cyberpunk 2077 ist nicht mehr als Download bei Sony erhältlich. Das Rollenspiel von CD Projekt Red werde "bis auf Weiteres aus dem Playstation Store entfernt", schreibt das Unternehmen auf einer eigens eingerichteten deutschsprachigen Webseite.

Stellenmarkt
  1. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Mediaopt GmbH, Berlin

Außerdem heißt es dort, man sei "stets bestrebt, eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Deshalb bieten wir ab sofort allen Spielern, die Cyberpunk 2077 im Playstation Store gekauft haben, eine vollständige Rückerstattung an." Die Retoure kann direkt auf der Seite eingeleitet werden.

Ein Grund für den Verkaufsstropp und die Rückgabemöglichkeit ist offensichtlich: Auf der Playstation 4 Standard läuft Cyberpunk 2077 wirklich schlecht. Es gibt technische Probleme und die Grafik sieht stellenweise viel schlechter aus als auf leistungsstärkerer Hardware.

Auch Besitzer einer Playstation 4 Pro und der PS5 können das Spiel nicht mehr kaufen. Dabei läuft Cypberpunk 2077 vor allem auf der neuen Konsole von Sony richtig gut, und auch auf der PS4 Pro ist es ordentlich spielbar.

Natürlich könnte Sony beim Verkauf über die Web-Version des Store nicht verhindern, dass der Käufer anschließend auf einer Playstation 4 statt auf der PS5 antritt. Oder dass man auf der neuen Konsole kauft - dann aber auf der älteren versucht, in Night City unterwegs zu sein.

Dennoch dürfte es viele Kunden geben, die eine der beiden neueren Playstation-Geräte besitzen und sich auf ein Wochenende mit Cyberpunk 2077 gefreut haben. Diese Spieler haben wegen des Verkaufsstopps nun nur noch die Option, die Boxed Version im Onlinehandel zu ordern.

In den letzten Tagen hatte es immer wieder Hinweise darauf gegeben, dass es Differenzen zwischen Sony und CD Projekt Red gibt. Offenbar hatte das Entwicklerstudio seinen Kunden angeboten, die Konsolenversion zurückzugeben, ohne das vorher mit Sony und Microsoft abzusprechen.

CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition

Vor allem bei Sony hatten viele Spieler damit aber Probleme, sodass das Entwicklerstudio den Käufern dann gesagt hatte, Rückgaben selbst vorzunehmen - konkret passiert ist dann aber nichts. Nun übernimmt wieder Sony.

Wer das Spiel bereits auf seiner Playstation hat, kann es weiterhin verwenden. Noch vor Weihnachten soll ein Update auf Version 1.05 für alle Plattformen erscheinen, der konkrete Termin und Details liegen nicht vor. Im Xbox Store ist Cyberpunk 2077 bis auf Weiteres erhältlich. CD Projekt Red hat sich bislang nicht öffentlich zu der Sache geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (Bestpreis)
  2. 389€ (Bestpreis)
  3. 399€ (Bestpreis)

floxiii 20. Dez 2020 / Themenstart

Es läuft auch auf der PS4 Pro unterirdisch und stürzt ständig ab.

Garius 20. Dez 2020 / Themenstart

X'''D Nun komm ihm doch nicht mit Argumenten.

Garius 20. Dez 2020 / Themenstart

Aus deinem Post höre ich raus, dass du noch nicht die Ehre hattest, eine...

gamer998 19. Dez 2020 / Themenstart

Haben wir doch schon unter den letzten News besprochen. Wir wissen wie viele Kopie...

ffrhh 19. Dez 2020 / Themenstart

Das war nicht sein Punkt. Der Punkt ist, dass Sony beides hätte unterbinden können. Dann...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
    Hitman 3 im Test
    Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

    Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

      •  /