Rollenspiel: Piranha Bytes stellt Elex 2 vor

Bessere Steuerung im Kampf und ein überarbeitetes Jackpack: Das Entwicklerstudio Piranha Bytes arbeitet an Elex 2.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Elex 2
Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)

Schon seit langem ist einigermaßen klar, dass das aus Essen stammende Entwicklerstudio Piranha Bytes an einer Fortsetzung seines 2017 veröffentlichen Rollenspiels Elex arbeitet. Nun wurde das Sequel offiziell bestätigt: Elex 2 soll für Windows-PC, Xbox One und Series X sowie für Playstation 4 und 5 erscheinen. Einen Termin gibt es noch nicht - wir tippen mal auf 2022.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung IT (m/w/d)
    PVS Limburg-Lahn GmbH, Limburg an der Lahn
  2. Mitarbeiter Online-Marketing (m/w/d)
    Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
Detailsuche

Hauptfigur ist Jax, der Held aus dem ersten Teil. Er ist wieder in der gleichzeitig futuristischen und mittelalterlich anmutenden offenen Fantasywelt Magalan unterwegs. Der zweite Teil spielt einige Jahre nach Elex und dreht sich um eine neue, noch nicht näher vorgestellte Bedrohung.

Im Kampf dagegen muss Jax die Fraktionen von Magalan überzeugen, gemeinsam gegen die feindlichen Invasoren vorzugehen. Gleichzeitig muss er sich auf die Suche nach seinem Sohn Dax machen, der von ihm getrennt wurde. Die Welt von Elex 2 soll zum Teil aus bekannten Gebieten bestehen, es soll aber auch neue Regionen geben.

Die vermutlich wichtigste Neuerung: Spieler sollen im "Nah- und Fernkampf mit einer stark verbesserten Steuerung angreifen", versprechen die Entwickler. Im ersten Teil haben die Gefechte mit Blastern oder mit dem Schwert wenig Spaß gemacht - das wohl mit Abstand größte Problem des ansonsten gelungenen Abenteuers.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Eine weitere Änderung betrifft das Jetpack: Damit konnten die Spieler in Elex nur für eine gewisse Zeit schweben, etwa von einer Klippe herab. Im zweiten Teil soll man richtig fliegen und damit auch höher gelegene Punkte ansteuern oder weitere Strecken zurücklegen können.

Wie in früheren Games von Piranha Bytes - Gothic und Risen - soll die Welt möglichst lebendig wirken. Computergesteuerte Figuren erinnern sich an die Taten des Spielers und reagieren entsprechend, man kann den Gruppen beitreten und sie wieder verlassen.

  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
  • Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)
Artwork von Elex 2 (Bild: Piranha Bytes)

An Elex 2 arbeitet Piranha Bytes nicht mehr als selbstständiges Entwicklerstudio, sondern als Teil eines Konzerns. Im Mai 2019 wurde das Unternehmen für einen nicht genannten Betrag über Zwischenfirmen vom skandinavischen Konzern Embracer gekauft.

Der finanziert nun nicht nur Elex 2, sondern hat auch die Produktion von einem Remake von Gothic in Auftrag gegeben, dem ersten Werk von Piranha Bytes. Für die Entwicklung ist ein neues Studio in Barcelona zuständig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Dwalinn 16. Jun 2021 / Themenstart

Also solche Bugs hatte ich zum Glück nicht, habe das aber auch nicht zu ausführlich...

ShaDdoW_EyE 16. Jun 2021 / Themenstart

Ist doch vollkommen ok wenn man mit Level 1 auch an der Mutantenratte sich die Zähne...

-eichi- 15. Jun 2021 / Themenstart

Is bei mir genau das Gegenteil bei rpgs ,da kann ich first Person nicht leiden, jedem das...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /