Rollable: LGs aufrollbares Smartphone soll gestrichen werden

LG hatte sein aufrollbares Smartphone im Rahmen der CES 2021 noch angeteasert, nun soll das Rollable eingestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das LG Rollable mit ausgefahrenem Display.
Das LG Rollable mit ausgefahrenem Display. (Bild: LG)

Der südkoreanische Hersteller LG soll sein geplantes aufrollbares Smartphone Rollable nicht auf den Markt bringen wollen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf Industriebeobachter. Denen zufolge soll LG seinen Zulieferern, unter anderem BOE für das Display, gesagt haben, dass das Projekt gestoppt werde.

Stellenmarkt
  1. Expert*in PMO (Program Management Office) für Digital Transformation
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. IT-Spezialisten/IT-Spezialis- tinnen (m/w/d) im Bereich Applikationsbetrieb/2nd Level
    Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
Detailsuche

Der Schritt war absehbar gewesen: LG hat internen Quellen zufolge Ende Januar 2021 überlegt, komplett aus dem Smartphone-Geschäft auszusteigen. In den vergangenen Jahren konnte der Hersteller sich nicht mehr nennenswert im weltweiten Smartphone-Markt positionieren und entsprechend keinen Gewinn mit der Sparte machen.

Zum Zeitpunkt der Überlegungen, aus dem Smartphone-Markt auszusteigen, soll die Zukunft des Rollable allerdings noch nicht festgestanden haben. Offiziell bestätigt hat LG zum aktuellen Zeitpunkt immer noch keines der Gerüchte, im Gegenteil: Das Unternehmen bestreitet, dass eine finale Entscheidung zum Rollable gefallen sei, wie The Verge berichtet.

LG Rollable noch auf der CES 2021 gezeigt

Das aufrollbare Smartphone hatte LG Anfang Januar 2021 im Rahmen der virtuellen CES kurz zu Beginn seiner Pressekonferenz gezeigt. Anders als bei Smartphones mit faltbarem Display lässt sich der Bildschirm nicht durch Aufklappen vergrößern, sondern mit Hilfe eines Motors, der das Display-Panel ausrollt.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Vorteil dieser Lösung wäre, dass es keinen Falz an der Stelle gibt, an der das Scharnier sitzt. Bei den faltbaren Smartphones von Huawei, Motorola und Samsung ist dies durchaus ein Problem, in unterschiedlicher Ausprägung. Bei Samsungs Fold-Modellen beispielsweise ist der Falz gut zu erkennen und zu ertasten.

Das Rollable ist Teil des Explorer-Projektes, in dessen Rahmen LG bereits das LG Wing veröffentlicht hat. Das Wing hat ein drehbares Display, unter dem sich ein zweiter Bildschirm befindet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS SUV
Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
Ein Bericht von Dirk Kunde

Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
Artikel
  1. Hausanschluss: Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden
    Hausanschluss
    Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden

    Nicht alle geförderten Projekte für einen Glasfaser-Hausanschluss können umgesetzt werden. Manche Hausbesitzer wollen einfach nicht.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Windows und Office: Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden
    Windows und Office
    Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden

    Office-Insider bekommen die Preview-Version des neuen Outlook-Clients gestellt. Der soll irgendwann die bisherige Windows-Mail-App ersetzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /