Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.

Artikel von veröffentlicht am
Express und Express 4K im Test
Express und Express 4K im Test (Bild: Roku)

Roku betritt den deutschen Markt mit den beiden externen Streaming-Lösungen Express und Express 4K. Wir haben beide Streaming-Geräte getestet und sie dabei vor allem mit den Fire-TV-Geräten verglichen. Mit den Express-Modellen peilt Roku wie Amazon mit den Fire-TV-Stick-Modellen eine Zielgruppe an, die möglichst wenig Geld für die Geräte ausgeben will. Das Express-Modul unterstützt maximal Full-HD-Auflösung, mit dem Express 4K werden auch hochauflösende Inhalte abgespielt.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
Post-Quanten-Kryptografie: Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
Eine Analyse von Hanno Böck


Data Mesh: Herr der Daten
Data Mesh: Data Mesh: Herr der Daten

Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
Von Mario Meir-Huber


Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"
Spieleentwicklung: Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"

Engine Newsletter August 2022 Die Macher von Rollerdrome haben mit Golem.de über Unity und automatisierte Test gesprochen. Plus: ein Engine-News-Überblick.
Von Peter Steinlechner


    •  /