Abo
  • Services:
Anzeige
Assassin's Creed Rogue erscheint nun auch für PS4 und Xbox One.
Assassin's Creed Rogue erscheint nun auch für PS4 und Xbox One. (Bild: Ubisoft)

Rogue Remastered: Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Assassin's Creed Rogue erscheint nun auch für PS4 und Xbox One.
Assassin's Creed Rogue erscheint nun auch für PS4 und Xbox One. (Bild: Ubisoft)

Das 2014 für Xbox 360 und Playstation 3 veröffentlichte Assassin's Creed Rogue soll demnächst mit verbesserter Grafik für andere Plattformen erscheinen.

Ubisoft will am 20. März 2018 das Actionspiel Assassin's Creed Rogue als Remastered für Playstation 4 und Xbox One veröffentlichen; eine Version für Windows-PC ist nicht geplant. Die Neuauflage soll alle herunterladbaren Inhalte des Originals inklusive der zwei Bonusmissionen (Sir Gunns Rüstung und Fort de Sable), sowie die Meistertempler- und Explorer-Pakete enthalten. Letzteres bietet unter anderem Waffen und weitere Monturen - darunter auch das Vermächtnis-Outfit von Hauptfigur Bayek aus Assassin's Creed Origins.

Anzeige

Rogue Remastered entsteht bei Ubisoft Sofia. Das Entwicklerstudio hatte bereits das originale Assassin's Creed Rogue produziert. Die Neuauflage soll unter anderem höhere Auflösungen, verbessertes Rendering der Umgebungen, aufpolierte grafische Effekte und feinere Texturen bieten. Auf Xbox One X und Playstation 4 Pro wird das Bild in 4K berechnet, auf den Standardversionen der beiden Konsolen in 1080p (1.920 x 1.080 Pixel).

Assassin's Creed Rogue erschien 2014 auf Playstation 3 und Xbox 360 (Test auf Golem.de) und ein paar Monate später für Windows-PC als eine Alternative zum in Paris angesiedelten Unity, das nur für die damals neuen Konsolen auf den Markt kam. Hauptfigur in Rogue ist ein gewisser Shay Patrick Cormac, der eine langsame Verwandlung vom Assassinen zum Templer durchmacht und sich dann auf die Jagd nach seinen ehemaligen Brüdern begibt.

Die Reise beginnt in New York City und trägt die Spieler bis ins Nordpolarmeer. Rogue ist ein Mittelding zwischen Erweiterung für und Nachfolger von Black Flag. Das Spiel beantwortet einige offene Fragen des als Piratenszenario angelegten Serienteils, Vorkenntnisse sind für das Verstehen der gelungenen Handlung nicht nötig.


eye home zur Startseite
ps (Golem.de) 13. Jan 2018

Danke für den Hinweis. Ist jetzt im Artikel ergänzt.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Net at Work GmbH, Paderborn
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Mingfu | 11:59

  2. Re: Sehr schade, RIP i.MX

    bla | 11:59

  3. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Pfirsich_Maracuja | 11:54

  4. Re: Samsung?

    Crunchy_Nuts | 11:54

  5. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    Comicbuchverkäufer | 11:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel