ROG Swift PG32UQX: Asus' Mini-LED-Gaming-Display kostet 3.000 US-Dollar

Laut Asus handelt es sich um den weltweit ersten Mini-LED-Gaming-Monitor, denn der wurde ursprünglich schon Anfang 2020 vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
ROG Swift PG32UQX
ROG Swift PG32UQX (Bild: Asus)

Asus bietet den ROG Swift PG32UQX im hauseigenen US-Online-Store zur Vorbestellung an, der Monitor kostet dort 3.000 US-Dollar. Das Mini-LED-Gaming-Display hat eine lange Vorgeschichte: Asus hatte den PG32UQX bereits im Januar auf der CES 2020 angekündigt, seitdem sind fast anderthalb Jahre vergangen.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager IT (m/w/d)
    ESPERA-WERKE GmbH, Duisburg
  2. Digital Business Development Expert (g*)
    ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
Detailsuche

Bis heute wirbt Asus damit, dass der ROG Swift PG32UQX der weltweit erste Mini-LED-Gaming-Monitor sei, dabei hatte Acer auf derselben Messe mit dem Predator X32 auch ein solches Display vorgestellt; zudem sind Mini-LED-Gaming-Displays generell nicht neu. In ihren Eigenschaften ähneln sich beide Geräte stark: Es handelt sich um plane 32-Zoll-Bildschirme, die mit 144 Hz angesteuert werden und G-Sync Ultimate unterstützen.

Vor allem aber weisen die IPS-Panels eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung auf, die aus mehr Dioden besteht als bei bisherigen Modellen. So gibt es 1.152 Leuchtzonen, was für eine feinstufige Steuerung bei HDR-Inhalten und gleichzeitig für eine maximale Helligkeit von hohen 1.400 Candela pro Quadratmeter (cd/m² oder Nits im Englischen) sorgt. Aufgrund der vielen Leuchtzonen sprechen beide Hersteller von FALD (Full Array Local Dimming) für die Hintergrundbeleuchtung.

Ohne HMDI 2.1, aber mit DSC

Der ROG Swift PG32UQX wurde von Nvidia für G-Sync Ultimate zertifiziert. Hierzu müssen Monitore wenigstens 1.000 cd/m² erreichen, was mit HDR1400 der Fall ist. Außerdem müssen sie ihre Bildfrequenz an die Framerate der Grafikkarte von 1 Hz bis 144 Hz anpassen können. Physisch ist jedoch meist 30 Hz die Untergrenze, darunter werden Bilder mehrfach pro Sekunde dargestellt. Der Asus-Monitor deckt den DCI-P3-Farbraum zu 98 Prozent ab.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.03.2023, Virtuell
  2. IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren und Systembetreuer: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.06.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zur weiteren Ausstattung des ROG Swift PG32UQX gehören drei HDMI 2.0 und ein Displayport 1.4 mit DSC (Display Stream Compression), außerdem gibt es ein kleines 2-Zoll-OLED-Panel an der Unterkante und eine Tripod-Halterung für Webcam an der Oberkante.

Die Konkurrenz schläft derweil nicht: Samsung hat den Odyssey G9 mit 2.048 Dimming-Zonen auf 49 Zoll angekündigt, von Acer kommt der EL491CRG9 mit gleicher Anzahl an Mini-LED-Bereichen.

Weitere Informationen gibt es hier in unserem Ratgeber zum Thema USB-C-Monitore.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Morgan Stanley
Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
Artikel
  1. Mac Mini mit M2 Pro im Test: Der perfekte Einstieg in die Mac-Welt
    Mac Mini mit M2 Pro im Test
    Der perfekte Einstieg in die Mac-Welt

    In vielen Anwendungsszenarien kann der M2 Pro im Mac Mini mit dem M2 Max mithalten. Der Umstieg auf MacOS fällt so leicht wie nie zuvor.
    Ein Test von Oliver Nickel

  2. Consumer Reports: Teslas Autopilot im Vergleich nur im Mittelfeld
    Consumer Reports
    Teslas Autopilot im Vergleich nur im Mittelfeld

    Consumer Reports hat Fahrassistenzsysteme von Autos getestet. Anders als vor drei Jahren hat Tesla nur einen Platz im Mittelfeld erhalten.

  3. Galaxus: Onlinehändler macht Retouren- und Garantiequoten öffentlich
    Galaxus
    Onlinehändler macht Retouren- und Garantiequoten öffentlich

    Je mehr Informationen zu einem Produkt bekannt sind, desto besser lässt sich eine Kaufentscheidung fällen. Hierbei will Galaxus mit exklusiven Daten helfen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Gaming-Stuhl Razer/HP bis -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /