Abo
  • IT-Karriere:

ROG-Display: Asus' Gaming-Monitor verwendet Display Stream Compression

Unter der Marke Republic of Gamers wird Asus bald ein neues Spieledisplay anbieten. Dieses braucht besonders viel Bandbreite und nutzt deswegen die Kompression des Displayport-Standards.

Artikel veröffentlicht am ,
Noch hat der DSC-Monitor keinen Namen.
Noch hat der DSC-Monitor keinen Namen. (Bild: Asus)

Mit Displayport 1.4 ist prinzipiell die Nutzung einer Bildkompression möglich. Asus' neuer Gaming-Monitor nutzt diese Display Stream Compression, um effektiv mehr Bandbreite durch das Kabel zu bringen.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart
  2. regiocom SE, Magdeburg

Der Monitor bietet eine 4K-UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholrate ist mit 144 Hz hoch. Zudem beherrscht das Display noch HDR und ist nach Vesas Stufe Display HDR 1000 zertifiziert. Der Monitor kann also recht hell werden. Der noch unbenannte Monitor unterstützt zudem AMDs Freesync 2.

Es handelt sich jedoch erst einmal nur um eine grobe Vorankündigung. Mit weiteren technischen Details hält sich Asus bei diesem Modell aber noch mehr zurück als beim kürzlich vorgestellten PG27UQX. Ein Preis und eine Verfügbarkeit sind dementsprechend auch noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  3. 31,99€

quakerIO 15. Jun 2019

Macht das Sinn? Wen ich mit wqhd mit einer 2080gtx grad auf ~120\144FPS komme sehe ich...

Unix_Linux 14. Jun 2019

ich bezweifle stark dass du diese games in 4k mit 144hz spielen kannst. nicht mal ich...

Axido 13. Jun 2019

Dieser Monitor ist der erste seiner Art. Vergleichsobjekte gibt es (im Handel...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /