Rockstar Games: Weitere Hinweise deuten Start von GTA 6 erst 2025 an

Weibliche Hauptfigur und Veröffentlichung erst 2025: Ein meist gut informierter Journalist hält aktuelle Leaks zu GTA 6 für glaubwürdig.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von GTA 5
Artwork von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Ende Juni 2021 hat der Leaker Tom Henderson eine Reihe von Details über GTA 6 veröffentlicht. Seitdem diskutiert die Community heftig darüber, wie wahrscheinlich es ist, dass, wie behauptet, eine weibliche Hauptfigur im Mittelpunkt steht und dass das nächste Grand Theft Auto erst 2025 auf den Markt kommt.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker*in (m/w/d)
    Amazon Deutschland Transport GmbH, verschiedene Standorte
  2. ICT Systems Engineer (m/w/d)
    Büro Marxer Büro-Systeme AG, Schaan (Liechtenstein)
Detailsuche

Jetzt hat der normalerweise gut informierte Journalist Jason Schreier von Bloomberg (Buchrezension auf Golem.de: Jason Schreier - Press Reset) auf Twitter geschrieben, dass er die Leaks für echt hält. "Alles, was Tom Henderson über das Spiel gesagt hat, passt zu dem, was ich gehört habe", so Schreier.

Laut Henderson gibt es in GTA 6 wieder mehrere Hauptfiguren, zwischen denen die Spieler ähnlich wie in GTA 5 wechseln können. Ein spielbarer Charakter soll eine Frau sein. Sie sei für den Umgang mit Hightech-Gerätschaften und für Hacks zuständig.

Irgendwie soll Vice City - also das aus früheren GTA bekannte Gegenstück zu Miami - eine Rolle spielen. Im Multiplayermodus soll die Karte durch Updates verändert und vergrößert werden können.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Henderson zufolge soll der kommende Serienteil nur für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC auf den Markt kommen. Auch wegen der Lieferengpässe bei den Konsolen sei die Hardwarebasis vermutlich erst 2024 oder 2025 groß genug für einen Blockbuster wie GTA 6.

GTA 6 für Playstation 6 und Xbox Series X/S 2?

Nebenbei: Das würde es Rockstar Games erlauben, etwas später eine Umsetzung für die möglicherweise zwischen 2026 und 2029 erscheinende nächste Konsolengeneration zu produzieren. Beim 2013 zuerst für Xbox 360 und Playstation 3 veröffentlichten GTA 5 hat das ja auch bestens geklappt.

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Die nächste Veröffentlichung in Sachen Grand Theft Auto ist die Enhanced Edition von GTA 5 für Xbox Series X/S und Playstation 5. Die erweiterte Version ist offiziell für den 11. November 2021 angekündigt. Gerüchten zufolge soll es im Laufe des Juli 2021 bei einer Präsentation von Sony neue Informationen zu den Verbesserungen und Änderungen geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kryptowährung
Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
Artikel
  1. Beoplay EQ: Bang & Olufsens drahtlose Stöpsel mit ANC kosten 400 Euro
    Beoplay EQ
    Bang & Olufsens drahtlose Stöpsel mit ANC kosten 400 Euro

    Die Beoplay EQ von Bang & Olufsen kommen mit adaptivem Noise Cancelling und einer Laufzeit von um die 6,5 Stunden - preiswert sind sie nicht.

  2. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

  3. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

Michael H. 06. Jul 2021 / Themenstart

Rockstar kann das. Warum? Nunja... Rockstar ist das einzige Unternehmen, dass es...

ap (Golem.de) 06. Jul 2021 / Themenstart

Wegen der vielen ernst zu nehmenden Antworten, lassen wir den Thread hier stehen und...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /