• IT-Karriere:
  • Services:

Rockstar Games: Ungefährer Veröffentlichungstermin von GTA 5

Bislang war völlig unklar, wann GTA 5 erscheint. Fotos von offiziellem Werbematerial deuten jetzt an, dass es im Frühjahr 2013 so weit sein dürfte. Auch auf die anvisierten Plattformen gibt es klare Hinweise.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork "Pest Control" von GTA 5
Artwork "Pest Control" von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

In einem polnischen Forum sind Fotos von Werbematerial für GTA 5 aufgetaucht. Auf den Bildern - die sehr echt wirken - ist für Vorbesteller der Termin "Spring 2013", also Frühjahr 2013, aufgedruckt. Bislang hat sich das Entwicklerstudio Rockstar Games nicht zum Veröffentlichungstermin geäußert. Im November 2012 ist allerdings im Rahmen einer größeren Vorschau in Game Informer, dem Magazin des Spielehändlers Gamestop, auch darüber offizielle Aufklärung zu erwarten.

  •  GTA 5
  •  GTA 5
  •  GTA 5
  •  GTA 5
  •  GTA 5
  •  GTA 5
  •  GTA 5
  •  GTA 5
  •  GTA 5
  •  GTA 5
GTA 5
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Bereits GTA 4 war gegen Ende April 2008 auf den Markt gekommen. Allerdings lagen über das Spiel zum jetzt vergleichbaren Zeitpunkt deutlich mehr Informationen vor. Den Fotos ist außerdem zu entnehmen, dass GTA 5 für Xbox 360 und Playstation 3 erscheint. Weder der PC noch die Wii U sind also mit dabei - entsprechende Versionen könnten allerdings später nachfolgen.

Mit der Stadt Los Santos sowie deren umliegender Region mit Bergen und Stränden soll GTA 5 zum bisher "größten und ambitioniertesten" Spiel von Rockstar werden. Die offene Spielwelt soll den Spielern viele Freiheiten, eine spannend erzählte Geschichte, missionsbasiertes Gameplay und auch Online-Multiplayer-Modi bieten. Und vieles im Spiel wird sich um die Jagd nach Dollar und sicherlich auch wieder um krumme Geschäfte drehen.

Nachtrag vom 30. Oktober 2012, 20:55 Uhr

Per Pressemitteilung hat Rockstar Games inzwischen bestätigt, dass GTA 5 im Frühjahr 2013 für Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen soll. Der Publisher ist nicht konkreter geworden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 19,99
  3. (-70%) 5,99€
  4. 18,99€

Yash 31. Okt 2012

Naja, so toll ist die Grafik auch nicht im Trailer. Alles was weiter als 10m entfernt...

amp amp nico 31. Okt 2012

Also ich hätte kein schlechtes Gewissen dabei, das Spiel zu kaufen und dann...

der kleine boss 30. Okt 2012

die erste ps3 war doch abwärtskompatibel oder?

zwangsregistrie... 30. Okt 2012

Der Assozialclub ist ja auch eine DRM lösung. Und zwar die beschissenste von allen da...

Anonymouse 30. Okt 2012

So wirklich gehypt bin ich auch noch nicht. Wenn ich an die vorherigen Teile denke. Was...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    •  /