Abo
  • Services:

Rockstar Games: Trailer zu Red Dead Redemption 2 gibt Einblick in Handlung

Arthur Morgan: So heißt offenbar die Hauptfigur in Red Dead Redemption 2. Das deutet jedenfalls Rockstar Games bei der Veröffentlichung eines neuen Trailers an, in dessen Mittelpunkt die Kampagne steht.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Hauptfigur von Red Dead Redemption 2 heißt offenbar Arthur Morgan.
Die Hauptfigur von Red Dead Redemption 2 heißt offenbar Arthur Morgan. (Bild: Rockstar Games)

Das Entwicklerstudio Rockstar Games hat einen zweiten Trailer mit Gameplay aus Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. Laut dem Unternehmen erzählt das Actionspiel die "Geschichte des Outlaws Arthur Morgan und der Van-der-Linde-Gang, die raubend, kämpfend und stehlend durch das weite und wilde Herz Amerikas ziehen, um zu überleben".

Stellenmarkt
  1. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  2. 1WorldSync GmbH, Köln

Die Van-der-Linde-Gang ist bereits aus der im Wilden Westen angesiedelten Reihe bekannt. Der neue Trailer beantwortet aber nicht die Frage, ob der zweite Teil des Spiels vor oder nach dem ersten Red Dead Redemption angesiedelt ist. Den Entwicklern von Rockstar Games dürften die Diskussionen darüber vermutlich ganz recht sein.

Auch sonst lädt der Trailer zum fröhlichen Spekulieren ein - vor allem darüber, ob der Spieler das Schicksal einer einzelnen Hauptfigur verfolgt, ob er selbst mit einer Bande unterwegs ist, oder ob er sogar ähnlich wie in GTA 5 zwischen mehreren Protagonisten hin- und herwechseln kann. Über ein derartiges Element gab es bereits vor einigen Monaten Gerüchte. Je nach Quelle war dabei die Rede zwischen drei und sieben steuerbaren Figuren.

Red Dead Redemption 2 soll nach aktuellem Stand im Frühjahr 2018 für Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Eine PC-Version wurde bislang nicht angekündigt, obwohl sich sehr viele Spieler in Foren und Petitionen eine gewünscht haben. Natürlich bleibt denkbar, dass die Entwickler nach dem Release des Programms irgendwann eine solche Umsetzung veröffentlichen - so ähnlich, wie das bei GTA 5 war. Vom ersten, 2010 veröffentlichten Red Dead Redemption gibt es nur eine Fassung für die Xbox 360 und Playstation 3.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 179€

Some0NE 29. Sep 2017

s/modder/cheater/g

Some0NE 29. Sep 2017

Oder Spiele von deutschen Spieleherstellern spielen. Oh, nein warte, da war was... Aber...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    •  /