Abo
  • Services:

Rockstar Games: Spekulationen um Termin für GTA 5

Es gibt kaum einen Publisher, dessen Aktienkurs so sehr von einem einzelnen Produkt abhängt wie der des Rockstar-Eigners Take 2 von der Serie Grand Theft Auto. Kein Wunder, dass sich Analysten Gedanken um den Termin für GTA 5 machen - und zu einem klaren Ergebnis kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Einen offiziellen Termin nennt Rockstar Games nicht für sein GTA 5 - überhaupt hält sich das Entwicklerstudio äußerst bedeckt über sein derzeit wohl wichtigstes Produkt. Bislang ging die Branche deshalb von einer möglichen Veröffentlichung noch 2012 aus, aber unter anderem die Aktienanalysten von Sterne Agee haben laut Gamasutra.com noch mal nachgedacht und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Veröffentlichung im März 2013 am wahrscheinlichsten ist.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Erstens könne GTA 5 so starken Konkurrenten wie dem nächsten Call of Duty oder dem für Ende Oktober 2012 angekündigten Assassin's Creed 3 aus dem Weg gehen. Zweitens sei dann wohl auch die Möglichkeit gegeben, eine solide Portierung für die Wii U mitanzubieten. Und drittens hätten die Entwickler noch genug Zeit, um das Spiel auf Messen wie der E3 Anfang Juni 2012 und auf der Gamescom 2012 im August in Köln zu promoten - mal ganz davon abgesehen, dass das Großprojekt ja auch erst mal fertig programmiert werden muss. Übrigens helfen Gerüchten zufolge die Entwickler von dem ebenfalls zu Take 2 gehörenden Studio 2K Czech - die zuletzt Mafia 2 gemacht hatten - bei der Produktion von GTA 5 aus.

Ein weiterer kleiner Hinweis, der gegen eine Veröffentlichung von GTA 5 zum Jahresende spricht: Das aus dem gleichen Haus stammende Bioshock Infinite soll am 19. Oktober 2012 erscheinen - und Take 2 wird sich sicherlich ungern selbst Konkurrenz machen.

Ein anderer wichtiger Titel hat studiointern inzwischen ein offizielles Erscheinungsdatum: Blizzard hat sich angeblich auf einen Termin für Diablo 3 festgelegt - nur öffentlich verraten möchte das Team ihn erst später.

Nachtrag vom 15. März 2012, 17:10 Uhr:

Der Veröffentlichungstermin für Diablo 3 steht mittlerweile fest: Das Spiel wird weltweit am 15. Mai 2012 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 9,95€
  4. 25,49€

Cyber1999 16. Mär 2012

Nein, Du bist nicht alleine, geht mir genau so. Fing mit "Day of the Tentacle" an, was...

metalheim 15. Mär 2012

Nja, so kann man das nicht sagen. Die meiste Arbeit steckt in der Modellierung...

Affenkind 15. Mär 2012

So ist es bei mir auch. Ein Kumpel hatte sich damals GTA für den PC gekauft. Er hat 1 1...

Affenkind 15. Mär 2012

Weiss man schon ob der Teil wenigstens einen online Coop Modus spendiert bekommt (Xbox...

BLi8819 15. Mär 2012

Nur das die Kundschafft eben nicht 10 Spiele parallel spielen wird. Wenn sich jemand für...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019)

Wir haben uns Dells neues XPS 13 auf der CES 2019 angesehen.

Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

    •  /