Abo
  • Services:

Rockstar Games: Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online

Seit Monaten warten Spieler von GTA 5 auf die angekündigten Raubüberfälle im Onlinemodus, jetzt könnte es ganz schnell gehen: Bereits das nächste Multiplayer-Update soll die Überfälle enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Mit dem ersten Update für GTA Online will Rockstar Games die schon länger angekündigten Überfälle für den Multiplayermodus ausliefern, so das Entwicklerstudio in seinem Blog. Der Patch mit den "Heists" soll sehr bald nach der Veröffentlichung der neuen Fassung von GTA 5 für Playstation 4 und Xbox One am 18. November 2014 erscheinen, und zwar ausdrücklich auch für Xbox 360 und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Bei den Raubüberfällen handelt es sich um komplexe Missionen, in denen mehrere Spieler zusammenarbeiten müssen. In der Kampagne wird etwa ein Juwelier erst ausgespäht, einer von mehreren Plänen ausgewählt und dann folgt der eigentliche Überfall - stilecht mit Strumpfmaske, Gewehr im Anschlag und wartendem Auto oder Motorrad. Ähnlich funktioniert das Ganze wohl auch im Onlinemodus, nur dass mehrere Teilnehmer zusammenarbeiten müssen.

Zusammen mit der Ankündigung über die bald verfügbaren Raubüberfälle hat Rockstar Games auch aktuelles Zahlenmaterial über GTA Online bekanntgegeben. So haben weltweit seit der Veröffentlichung im Herbst 2013 rund 34 Millionen Spieler mindestens eine Partie gewagt. Insgesamt seien 2,3 Milliarden Stunden in dem Multiplayermodus zusammengekommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 42,49€
  4. 25,99€

pythoneer 15. Nov 2014

Das ist auch eine sehr schöne Idee! Anschließend sollte man auch ein paar Fragen...

Endwickler 14. Nov 2014

Also Menschenleben, in denen kein echtes Verbrechen begangen wurde und in denen nicht...

.headcrash 14. Nov 2014

Hehe also komplett Payday. Wobei das ja nix schlimmes ist. :) Bin jedenfalls gespannt auf...


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /