• IT-Karriere:
  • Services:

Rockstar Games: Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online

Seit Monaten warten Spieler von GTA 5 auf die angekündigten Raubüberfälle im Onlinemodus, jetzt könnte es ganz schnell gehen: Bereits das nächste Multiplayer-Update soll die Überfälle enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Mit dem ersten Update für GTA Online will Rockstar Games die schon länger angekündigten Überfälle für den Multiplayermodus ausliefern, so das Entwicklerstudio in seinem Blog. Der Patch mit den "Heists" soll sehr bald nach der Veröffentlichung der neuen Fassung von GTA 5 für Playstation 4 und Xbox One am 18. November 2014 erscheinen, und zwar ausdrücklich auch für Xbox 360 und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Thüringen
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid

Bei den Raubüberfällen handelt es sich um komplexe Missionen, in denen mehrere Spieler zusammenarbeiten müssen. In der Kampagne wird etwa ein Juwelier erst ausgespäht, einer von mehreren Plänen ausgewählt und dann folgt der eigentliche Überfall - stilecht mit Strumpfmaske, Gewehr im Anschlag und wartendem Auto oder Motorrad. Ähnlich funktioniert das Ganze wohl auch im Onlinemodus, nur dass mehrere Teilnehmer zusammenarbeiten müssen.

Zusammen mit der Ankündigung über die bald verfügbaren Raubüberfälle hat Rockstar Games auch aktuelles Zahlenmaterial über GTA Online bekanntgegeben. So haben weltweit seit der Veröffentlichung im Herbst 2013 rund 34 Millionen Spieler mindestens eine Partie gewagt. Insgesamt seien 2,3 Milliarden Stunden in dem Multiplayermodus zusammengekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,29€
  2. 14,99€

pythoneer 15. Nov 2014

Das ist auch eine sehr schöne Idee! Anschließend sollte man auch ein paar Fragen...

Endwickler 14. Nov 2014

Also Menschenleben, in denen kein echtes Verbrechen begangen wurde und in denen nicht...

.headcrash 14. Nov 2014

Hehe also komplett Payday. Wobei das ja nix schlimmes ist. :) Bin jedenfalls gespannt auf...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /