• IT-Karriere:
  • Services:

Rockstar Games: San Andreas und weitere ältere GTA für die PS4 erhältlich

Abstecher nach New York, Miami und ins Hip-Hop-Los-Angeles: Drei ursprünglich für die Playstation 2 veröffentlichte Klassiker der GTA-Serie sind nun auch für die Playstation 4 verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA San Andreas
GTA San Andreas (Bild: Rockstar Games)

Sony hat angefangen, Klassiker von der Playstation 2 auf seiner aktuellen Konsole Playstation 4 zu veröffentlichen. Den Anfang machen acht Spiele, von denen vor allem drei Teile der Serie Grand Theft Auto hervorstechen: das ursprünglich 2001 erschienene GTA 3, das im Miami angesiedelte und 2002 veröffentlichte GTA Vice City sowie das aus dem Jahr 2004 stammende GTA San Andreas, das Spieler ins Los Angeles der Rapper und Hip-Hopper entführt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg, Bremen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Die drei Spiele sind für die Playstation 4 als Download über den Store für jeweils 15 Euro erhältlich. Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab - was zwar besser aussieht als damals auf der Playstation 2, aber mit aktuellen Games natürlich nicht mithalten kann. Alle unterstützen aktuelle Funktionen wie Share- und Remote-Play, außerdem gibt es Trophäen.

  • Diese acht PS2-Spiele sind nun für die Playstation 4 verfügbar. (Screenshot: Golem.de)
  • GTA San Andreas spielt in Los Angeles. (Screenshot: Golem.de)
  • GTA Vice City ist in Miami angesiedelt. (Screenshot: Golem.de)
  • GTA 3 schickt den Spieler nach Liberty City - also der GTA-Version von New York. (Screenshot: Golem.de)
Diese acht PS2-Spiele sind nun für die Playstation 4 verfügbar. (Screenshot: Golem.de)

Neben den drei GTA-Spielen hat Sony über seinen Store noch eine Reihe weiterer Klassiker von der Playstation 2 für die PS4 veröffentlicht, darunter Rogue Galaxy und The Mark of Kri. Auch diese Spiele kosten 15 Euro. Wer die Spiele bereits auf CD oder digital gekauft hat, muss trotzdem wieder bezahlen. Das Angebot soll nach und nach um weitere Titel erweitert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-95%) 0,75€
  2. 39,99€ (Release: 5. Juni)
  3. (-72%) 2,80€

Dwalinn 08. Dez 2015

Ich würde mich nicht als DAU bezeichnen aber ich habe auch schon nach 2 Stunden...

Dwalinn 08. Dez 2015

Ich hab mir neulich ne PS2 mit ein paar Klassikern gekauft.... da kommt man fast...

El_Zorro_Loco 08. Dez 2015

...die Spiele sind nach Listenstreichung und Neubewertung uncut ab 18. Okay, das ist...

stiGGG 07. Dez 2015

Das erste Metal Gear kam übrigens '87 oder so für das MSX (japanischer Heimcomputer...

zZz 07. Dez 2015

Die im Artikel genannten Spiele werden ja auch nicht als Remastered beworben zu...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Corona UN-Luftfahrtorganisation gibt Empfehlungen für Flüge
  2. Corona DLR untersucht Virenverbreitung in Zügen und Flugzeugen
  3. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie

LG Gram 14Z90N im Test: Die Feder ist mächtiger als das Schwert
LG Gram 14Z90N im Test
Die Feder ist mächtiger als das Schwert

Das Gram 14 ist das Deutschlanddebüt von LG. Es wiegt knapp 1 kg und kann durch lange Akkulaufzeit statt roher Leistung punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Probook 445/455 G7 Business-Notebooks mit Renoir leuchten effizient hell
  2. Dynabook Das Tecra X-50 hat eine alte CPU, aber viele neue Anschlüsse

DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    •  /