Abo
  • Services:
Anzeige
Die Neuauflage von Red Dead Revolver wurde nur hochskaliert.
Die Neuauflage von Red Dead Revolver wurde nur hochskaliert. (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: Red Dead Revolver ballert sich hochaufgelöst auf die PS4

Die Neuauflage von Red Dead Revolver wurde nur hochskaliert.
Die Neuauflage von Red Dead Revolver wurde nur hochskaliert. (Bild: Rockstar Games)

Der bei Rockstar Games entwickelte Vorgänger von Red Dead Redemption war auch schon ziemlich gut. Jetzt ist das im Westernszenario angesiedelte Red Dead Revolver technisch leicht überarbeitet für die Playstation 4 erschienen.

"Wieder einmal haben die Entwickler von Rockstar Games bewiesen, dass sie die Meister der Atmosphäre sind - viel stimmungsvoller lässt sich ein Western als Videospiel kaum inszenieren". Der Satz könnte aus unserem Test zu Red Dead Redemption stammen, aber tatsächlich steht er im Golem.de-Test zu Red Dead Revolver aus dem Juli 2004. Rockstar Games hat jetzt eine leicht überarbeitete Version für die Playstation 4 veröffentlicht.

Anzeige
  • Remake von Red Dead Revolver (Bild: Rockstar Games)
  • Remake von Red Dead Revolver (Bild: Rockstar Games)
  • Remake von Red Dead Revolver (Bild: Rockstar Games)
  • Remake von Red Dead Revolver (Bild: Rockstar Games)
  • Remake von Red Dead Revolver (Bild: Rockstar Games)
  • Remake von Red Dead Revolver (Bild: Rockstar Games)
Remake von Red Dead Revolver (Bild: Rockstar Games)

Die Remaster-Fassung bietet auf 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) hochskalierte Grafiken, hat aktuelle Trophäen verpasst bekommen und Funktionen wie Shareplay und Remote Play. Das Spiel ist nur im Playstation Store als rund 1,8 GByte großer Download für rund 15 Euro erhältlich.

Hauptfigur ist ein junger Cowboy namens Red Harlow, der im Rahmen der Handlung den Tod seiner Familie rächen möchte. Das macht er vor allem mit zahlreichen Pistolenduellen gegen diverse Cowboys, aber es kommt auch zu Ausritten auf Pferden und Ähnlichem. Trotz einiger Open-World-Elemente ist Red Dead Revolver aber nicht mal im Ansatz so offen und groß wie Redemption und gar nicht vergleichbar mit den Vorgängern etwa von GTA 5.


eye home zur Startseite
Dwalinn 14. Okt 2016

Hier ist aber nicht über Red Dead Redemption die rede.... kann man RD Revolver auch auf...

Dwalinn 14. Okt 2016

Und was hätte das gebracht? du beschwerst dich hier grundlos da 15¤ nun wirklich nicht...

Dwalinn 12. Okt 2016

Gibt nunmal nichts geschenkt..... und wenn Sony mehr Geld "Spendet" als PC Spieler bereit...

Dwalinn 12. Okt 2016

GUN war auch ein tolles Spiel aber hatte eine viel zu kurze Playtime. Allerdings hatte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  3. andagon GmbH, Köln
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  2. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  3. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  4. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  5. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  6. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  7. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  8. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  9. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  10. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Nachtrag: Ich biete

    bombinho | 16:24

  2. Re: Enttäuscht

    DeathMD | 16:23

  3. Re: Dalli Dalli

    theFiend | 16:20

  4. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 16:19

  5. Re: Damit die staatlichen Fake News noch länger...

    theFiend | 16:17


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 13:05

  4. 11:59

  5. 09:03

  6. 22:38

  7. 18:00

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel