Abo
  • Services:
Anzeige
Rockstar Games hat Red Dead Redemption 2 offiziell angekündigt.
Rockstar Games hat Red Dead Redemption 2 offiziell angekündigt. (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: Red Dead Redemption 2 für Ende 2017 angekündigt

Rockstar Games hat Red Dead Redemption 2 offiziell angekündigt.
Rockstar Games hat Red Dead Redemption 2 offiziell angekündigt. (Bild: Rockstar Games)

Das Entwicklerstudio Rockstar Games hat offiziell bestätigt, dass es an Red Dead Redemption 2 arbeitet. Als Erscheinungstermin wird leider erst der Herbst 2017 genannt. Eine PC-Version wird es vorerst nicht geben.

Pünktlich um 15 Uhr unserer Zeit hat sich Rockstar Games - wie in den vergangenen beiden Tagen - im Internet mit einem Bild zu Wort gemeldet. Heute aber ist darauf Konkretes zu lesen: nämlich die Ankündigung von Red Dead Redemption 2 sowie der ungefähre Veröffentlichungstermin Herbst 2017. Am Donnerstag um 17 Uhr soll ein erster Trailer erscheinen.

Anzeige

Weitere Informationen über das im Wilden Westen angesiedelte Spiel hat das Studio nicht veröffentlicht. Bisherigen Gerüchten zufolge befindet sich der Titel schon seit längerem bei Rockstar San Diego in der Entwicklung, wo auch das 2010 erschienene Red Dead Redemption entstanden ist.

Einziger weiterer Hinweis auf die Inhalte von Teil 2 ist, dass sich Take 2 (die Firma hinter Rockstar Games) die Domain Reddeadonline.com gesichert hat, was auf einen Onlinemodus hindeutet - aber das ist nach dem riesigen Erfolg von GTA Online ja eigentlich sowieso selbstverständlich.

Nachtrag vom 18. Oktober 2016, 15:35 Uhr

Auf Facebook schreibt Rockstar Games, dass Red Dead Redemption 2 für Xbox One und Playstation 4 auf den Markt kommt - eine PC-Fassung wird dort nicht genannt. Damit geht für PC-Spieler das gleiche Rätselraten wie bei früheren Rockstar-Titeln los: Erscheint irgendwann nach der Konsolenfassung auch eine PC-Version wie bei GTA 5, oder eben nicht (wie bei Red Dead Redemption)?


eye home zur Startseite
HerrMannelig 19. Okt 2016

Take 2 hat seit Jahren das Problem dass sie zwischen riesigen Gewinnen und riesigen...

Jetset 19. Okt 2016

Ich find dieses gehampel einfach albern. Wenn sie jetzt sagen würden....Wir Fokussieren...

CYBERSCHISS 19. Okt 2016

Freue mich derbe druff... Vorallem auf den Multiplayer da kann ich dann wieder derbe die...

MrTuscani 19. Okt 2016

Es ist ja faktisch gesehene der zweite Teil von Redemption... Wenn es der zweite Teil von...

oldathen 18. Okt 2016

hehe jo dann werd ich mir wohl doch mal langsam eine PS4 zulegen. Bisher hat die PS3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Schkopau
  2. Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG), Köln
  3. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.
  4. Zoi TechCon GmbH, Stuttgart, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-22%) 46,99€
  2. 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Kunden lieben es, gemolken zu werden

    Niaxa | 21:00

  2. Re: Und dann wird rumgeheult...

    ML82 | 20:59

  3. Re: Für den Kurs...

    Der Held vom... | 20:58

  4. Re: Staatsgelder verpulfert

    KnutRider | 20:58

  5. Re: War klar

    Niaxa | 20:52


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel