Abo
  • Services:

Rockstar Games: Rauchende Colts im dritten Trailer von Red Dead Redemption 2

Ende Oktober 2018 will Rockstar Games das Actionspiel Red Dead Redemption 2 veröffentlichen. Ein neuer Trailer zeigt jetzt weiteres Gameplay aus dem Western-GTA.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Red Dead Redemption 2
Artwork von Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Das Entwicklerstudio Rockstar Games hat mit einem neuen Trailer den Veröffentlichungstermin von Red Dead Redemption 2 bestätigt. Das im Wilden Westen angesiedelte Actionspiel soll am 26. Oktober 2018 für Playstation 4 und Xbox One auf dem Markt kommen. Ursprünglich sollte das im Wilden Westen angesiedelte Actionspiel Ende 2017 erscheinen, dann war zeitweise eine Veröffentlichung im Frühjahr 2018 geplant, bis es nun eben der Herbst 2018 ist.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Universität Passau, Passau

Bislang hat Rockstar Games keine PC-Version angekündigt, obwohl sich sehr viele Spieler in Foren und Petitionen eine gewünscht haben. Natürlich ist weiterhin denkbar, dass die Entwickler nach dem Release des Programms irgendwann eine Umsetzung veröffentlichen - so ähnlich, wie das bei GTA 5 war; dort hatte die Wartezeit rund 1,5 Jahre betragen.

In Red Dead Redemption 2 wird es laut Rockstar Games um die "Geschichte des Outlaws Arthur Morgan und der Van-der-Linde-Gang gehen, die raubend, kämpfend und stehlend durch das weite und wilde Herz Amerikas zieht, um zu überleben". Die Van-der-Linde-Gang ist bereits aus der im Wilden Westen angesiedelten Reihe bekannt; das erste Red Dead Redemption (Test auf Golem.de) erschien 2010. "RDR 2" beginnt offenbar im Jahr 1899 mit einem Banküberfall in der Stadt Blackwater, der schief läuft, so dass Morgan und seine Gang fliehen müssen - das erinnert an den Anfang von GTA 5.

Anschließend werden die Banditen von den Behörden, aber auch von Kopfgeldjägern und anderen zwielichten Gestalten gejagt. Um zu überleben, muss der Spieler rauben, kämpfen, stehlen und brandschatzen. Rasch kommt es zu Spannungen in der Bande, und Arthur Morgan muss sich entscheiden "zwischen seinen eigenen Idealen und der Loyalität gegenüber der Bande, die ihn aufzog", schreibt Rockstar.

Besitzer einer Xbox One X können übrigens seit Mitte April 2018 in einer technisch überarbeiteten Version des ersten Red Dead Redemption durch den Wilden Westen reiten. Dank nativer Unterstützung von 4K-Auflösungen wirkt das Bild wesentlich klarer, Details bei den Figuren und in der Welt sind besser zu erkennen als in der Originalversion.

Die optimierte Fassung ist ohne weitere Zuzahlung verfügbar, wenn sich Red Dead Redemption bereits in der Bibliothek des Spielers befindet oder der seine alte Kauf-DVD in den Schacht der Xbox One X schiebt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. bei dell.com
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Apfelbaum 03. Mai 2018 / Themenstart

Kleines Loch vom Büro durch die Wand, Mini HDMI durch, HDMI Adapter dran und das ganze an...

genussge 03. Mai 2018 / Themenstart

Man kann sich den Clip ja hier direkt anscheuen.

Manto82 03. Mai 2018 / Themenstart

Check hier auch. Allerdings hab ich meine PS4 schon Ende 2016 gekauft, als von Okt. 2017...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /