• IT-Karriere:
  • Services:

Rockstar Games: Petition fordert PC-Fassung von Red Dead Redemption 2

Nach der Ankündigung ist vor der Onlinepetition: Wie bei allen Spielen von Rockstar Games gibt es auch bei Red Dead Redemption 2 viele empörte PC-Spieler, weil es vorerst nur für Konsolen erscheinen soll. Bisher haben ähnliche Petitionen aber nichts Erkennbares bewirken können.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Red Dead Redemption 2
Artwork von Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Nach der Ankündigung von Red Dead Redemption 2 gibt es bei Spielern viel Vorfreude - wenn auch leicht getrübt durch die noch lange Wartezeit bis Herbst 2017. Eine Gruppe von Gamern ist aber richtig sauer: PC-Spieler äußern etwa in den Kommentaren bei Rockstar Games ihre Unmut darüber, dass das im Wilden Westen angesiedelte Actionspiel zumindest vorerst nur für Playstation 4 und Xbox One erscheint.

Stellenmarkt
  1. über D. Kremer Consulting, Düsseldorf
  2. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München, Oberschleißheim

Mit einer Onlinepetition auf Change.org versucht die Community nun, den Entwickler Rockstar Games und den Publisher Take 2 umzustimmen. Bislang haben sich knapp 15.000 Unterstützer der Forderung angeschlossen, Red Dead Redemption 2 auch für PCs anzubieten.

Auf ähnliche Petitionen beim ersten Red Dead Redemption und bei GTA 5 haben die beiden Firmen nicht reagiert. Allerdings kann es sicherlich nicht schaden, wenn PC-Spieler so gut wie möglich zeigen, dass sie eine große und damit potenziell lukrative Zielgruppe sind.

Was die Plattformen von Red Dead Redemption 2 und die Veröffentlichungspolitik angeht, sind aber momentan noch sehr viele Fragen offen. Etwa die, wie die Entwickler nicht nur mit der Playstation 4 und der Xbox One, sondern zudem mit der Playstation 4 Pro umgehen - und vor allem mit der ebenfalls für Herbst 2017 angekündigten Xbox One Scorpio.

Falls Rockstar Games für die leistungsstarke neue Microsoft-Konsole sowieso eine Spezialversion mit besserer Grafik entwickeln sollte, wäre der Weg zur PC-Fassung jedenfalls aus technischer Sicht noch weniger weit. Andererseits ist auch denkbar, dass es Vereinbarungen zwischen den Konsolenherstellern und dem Publisher gibt, etwa im Hinblick auf Plattformexklusivitäten.

Bis diese Fragen geklärt sind, dürfte allerdings noch viel Zeit vergehen. Zunächst steht ein Blick auf das Spiel selbst an: Am Donnerstag um 17 Uhr will Rockstar Games einen ersten Trailer und damit hoffentlich auch Informationen über den Inhalt des Spiels veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...
  3. 69,99€ (Standard Edition), 116,39€ (Premium Deluxe Edition - unter anderem mit Frankfurt...

Dwalinn 20. Okt 2016

Nur ist es nicht exklusiv für die PS4... und ob MS zahlen würde das etwas nicht auf den...

Dwalinn 20. Okt 2016

Ich würde meinen die Zahl der Spieler die Rockstar verliert ist sehr gering. Würde mich...

mucpower 20. Okt 2016

Ja, RDR und GTA verwenden ja die gleiche Engine. Trotzdem ist GTA gut geworden und RDR...

Mithrandir 19. Okt 2016

Na dann klär mich mal auf, bevor ich die ignoriere.


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

    •  /