Abo
  • Services:
Anzeige
PC-Version von GTA 5
PC-Version von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: PC-Version von GTA 5 im 60-fps-Trailer

PC-Version von GTA 5
PC-Version von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Auf der Playstation 4 und der Xbox One läuft GTA 5 mit einer Bildrate von 30 fps, die PC-Fassung soll bis zu 60 fps bieten. Ein Trailer zeigt jetzt, wie das aussieht.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Rockstar Games zeigt, wie flüssig GTA 5 auf einem schnellen PC laufen kann. In einem neuen Trailer ist die PC-Fassung des Spiels mit einer Bildrate von 60 fps zu sehen. Das ist sichtlich mehr als die 30 fps, die selbst auf der Playstation 4 und der Xbox One die Höchstgrenze darstellen - wenn das Programm nicht noch etwas weniger anzeigt, was etwa in engen Häuserschluchten zu sichtbaren Rucklern führen kann. Der 60-fps-Trailer steht auch direkt bei Rockstar Games zum Anschauen bereit. Wichtig: Nutzer sollten einen möglichst aktuellen Browser verwenden.

Die PC-Version von GTA 5 soll nach mehreren Terminverschiebungen nun am 14. April 2015 erscheinen. Das Spiel benötigt ein 64-Bit-Windows ab Vista mit dem aktuellen Servicepack - Rockstar empfiehlt allerdings Windows 7 oder 8.1. Auf der Festplatte belegt das Programm rund 65 GByte.

Die minimalen Systemanforderungen setzen eine recht schnelle CPU und eine mittelschnelle Grafikkarte voraus. GTA 5 unterstützt DX10, DX10.1 und DX11 - aber nicht DX9. Konkret schlägt Rockstar mindestens einen Intel Core 2 Quad Q6600 mit 2,4 GHz oder einen AMD Phenom X4 9850 mit 2,5 GHz vor. Dazu sollten 4 GByte RAM sowie als Grafikkarte eine Geforce 9800 GT von Nvidia mit 1 GByte RAM oder eine Radeon HD 4870 von AMD vorhanden sein, ebenfalls mit 1 GByte RAM.

Die empfohlenen Systemanforderungen raten zu einem Intel Core i5-3470 mit 3,2 GHz oder einem AMD FX-8350 mit 4 GHz. Dazu sollten 8 GByte RAM plus eine Geforce GTX 660 von Nvidia oder eine Radeon HD 7870 von AMD kommen - mit 2 GByte Videospeicher. GTA 5 soll am PC mit dem Rockstar-Editor ausgeliefert werden. Damit sollen Spieler Gameplay-Clips erstellen, sie bearbeiten und direkt im Social Club und auf Youtube veröffentlichen können.


eye home zur Startseite
ThadMiller 07. Apr 2015

Das hab ich auch vor. Glaub aber nicht dass das läuft...

Dwalinn 07. Apr 2015

Ich sag nur das Vanilla Unicorn ;-)

airstryke1337 05. Apr 2015

war das ironisch gemeint?

airstryke1337 05. Apr 2015

als man das Vorzielen dem charakteristischen Ruckeln des Rechners anpassen musste.

HubertHans 05. Apr 2015

Sie muessen sich nicht mit exotischen Hardwarekombinationen herumschlagen. Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. über Ratbacher GmbH, Würzburg
  4. MicroNova AG, München, Vierkirchen


Anzeige
Top-Angebote
  1. und bis zu 8 Tage früher erhalten
  2. 37,99€
  3. 11,01€ USK 18 (Versand über Amazon)

Folgen Sie uns
       


  1. Action

    Bungie bestätigt PC-Version von Destiny 2

  2. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  3. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  4. Ashes of the Singularity

    Patch sorgt auf Ryzen-Chips für 20 Prozent mehr Leistung

  5. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  6. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  7. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  8. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  9. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  10. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

  1. Re: Glückwunsch zur erfolgreichen Landung!

    Frank... | 02:20

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ZuWortMelder | 01:48

  3. Re: Job vergeben

    plutoniumsulfat | 01:28

  4. kennt jemand ein UNI-Windows-Consolen-Hash...

    Golressy | 01:22

  5. Re: Wer seine Kinder als wahre Täter von...

    Garius | 01:21


  1. 22:53

  2. 19:00

  3. 18:40

  4. 18:20

  5. 18:00

  6. 17:08

  7. 16:49

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel