Abo
  • Services:

Rockstar Games: Onlinemodus von GTA 5 tanzt in Nachtclubs

Das Entwicklerstudio Rockstar Games kündigt ein größeres Update für GTA 5 Online an: Im Juli 2018 sollen in der Stadt Los Santos einige Nachtclubs eröffnen. Neben Musik von echten DJs bekommen Spieler eine Reihe von Aufgaben, damit die Läden brummen.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch in der Kampagne von GTA 5 spielen Nachtclubs eine Rolle.
Auch in der Kampagne von GTA 5 spielen Nachtclubs eine Rolle. (Bild: Rockstar Games)

Durch eine Reihe von Leaks ist im Grunde schon bekannt gewesen, dass Rockstar Games im Onlinemodus von GTA 5 eine Reihe von Nachtclubs eröffnen will. Nun bestätigte das Entwicklerstudio, dass die Einrichtungen im Juli 2018 per Update verfügbar seien. Die Musik der unter anderem in Lagerhallen versteckten Clubs stammt von echten DJs wie Solomun, Tale Of Us, Dixon und The Black Madonna.

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Automobil Elektrik, Dortmund
  2. Comp-Pro Systemhaus GmbH, Bremen, Oldenburg, Drakenburg

Neben guter Stimmung sollen die Nachtclubs vor allem zusätzliche Abwechslung im Onlinemodus von GTA 5 bringen. Die Etablissements dienen unter anderem als Tarnung für andere Operationen und zur Geldwäsche für die Einnahmen aus Disruption Logistics, The Open Road, Securoserv und Free Trade Shipping.

Spieler sollen selbst einen Nachtclub eröffnen sowie die Einrichtung und das Design auswählen, Mitarbeiter einstellen und sich um die Promotion kümmern können. Wie das alles im Detail funktioniere, teilte Rockstar Games noch nicht mit. Das Update soll für GTA 5 auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen.

Rockstar Games versorgt die Community seit dem Verkaufsstart von GTA 5 im September 2013 regelmäßig mit kleineren, aber teils umfangreichen Erweiterungen für den Onlinemodus. Aus Unternehmenskreisen ist immer wieder zu hören, dass die Hersteller mit dem Verkauf von Ingame-Gegenständen hohe Umsätze erzielten, konkrete Zahlen wurden bislang aber nie genannt.

Außerdem dürften die ständig umfangreicher werdenden Multiplayerinhalte dazu führen, dass sich GTA 5 seit Jahren extrem gut verkauft: Derzeit dürfte der gesamte Absatz bei rund 100 Millionen Exemplaren liegen. Im April 2018 bezeichnete Publisher Take 2 das Actionspiel mit einem Gesamtumsatz von rund 6 Milliarden US-Dollar als "das erfolgreichste Entertainmentprodukt aller Zeiten".



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...
  2. 4,25€

blablabla23 26. Jun 2018 / Themenstart

Ein paar Lufkamp Missis aus dem Hangar heraus sind auch nicht schlecht. Man muss nur...

truuba 26. Jun 2018 / Themenstart

Ich hätte jetzt auf den ersten Moment erwartet, das ein "Echte DJs" bedeuted, das Live...

crash 26. Jun 2018 / Themenstart

Solomuns Dancemoves hat man gut getroffen. https://m.imgur.com/gallery/qz5TJve

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk
  2. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  3. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /