Rockstar Games: Onlinemodus von GTA 5 ist endlich

Irgendwann erscheint das letzte Update für GTA Online: Laut Hersteller ist nicht geplant, das Multiplayerspektakel unbegrenzt fortzusetzen - auch wenn es angesichts des konstanten Nachschubs momentan anders aussieht. Eine der bislang größten Erweiterungen erscheint in den nächsten Tagen.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Bislang hat sich Rockstar Games nicht zu seinen langfristigen Plänen für den Onlinemodus von GTA 5 geäußert. Wohl auch deshalb herrscht in der Community der Eindruck, dass das Spiel - ähnlich wie World of Warcraft - so lange wie irgend möglich am Leben gehalten wird. Tatsächlich ist die Sache wohl anders: "Wir müssen der Marke ab einem gewissen Punkt eine Pause gönnen", so Strauss Zelnick, der Chef von Take 2 - das ist die Muttergesellschaft von Rockstar Games.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter (w/m/d) in der Logistik
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
  2. Data Engineer (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Seinen Angaben nach war nie geplant, dass GTA Online in den Dauerbetrieb geht. Zelnick rechnet damit, dass sich die Gewinne des Spiels langfristig "mäßigen", so Gamespot.com. Konkrete Umsatz- oder Gewinnzahlen zu dem Titel hat Take 2 nie veröffentlicht. Erst kürzlich hatte es Hinweise darauf gegeben, dass die Betreiber seit dem Start des Spiels Ende 2013 rund 500 Millionen US-Dollar mit Mikrotransaktionen verdient haben - bestätigt wurde das nicht.

Take 2 und Rockstar Games achten seit jeher darauf, die Spieler nicht mit Grand Theft Auto zu überfüttern. Derzeit ist das Ende von GTA Online aber noch nicht absehbar: Am 9. Juni 2016 erscheint unter dem Titel Further Adventures in Finance and Felony sogar ein besonders umfangreiches Update - kostenlos. Spieler können darin Reichtümer durch den Handel mit illegalen Waren anhäufen, und sie dann für Luxusautos und teure Immobilien wieder ausgeben.

Ernstzunehmende Hinweise auf eine neue Solokampagne oder ein klassisches Add-on gibt es dagegen nicht. Gerüchten zufolge soll erstmal ein neues Red Dead Redemption angekündigt werden - das würde dann zwar wohl im Wilden Westen statt im modernen Los Santos angesiedelt sein, aber die meisten Spieler wären wohl trotzdem ganz zufrieden damit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 09. Jun 2016

Enemy Territory ;) Man ist da anscheinend auch mittler weile dazu übergegangen das "" aus...

jidmah 06. Jun 2016

Mit Steam wäre das nicht passiert :P

.02 Cents 06. Jun 2016

Das sind unsinnige Rationalisierungen - angemessen ist fast ausschliesslich Wahrnehmung...

TarikVaineTree 06. Jun 2016

Auch das, gewiss. Ich bezog mich allerdings (erstmal) nur auf Online-Multiplayer-Spiele.

Hotohori 06. Jun 2016

Beides ist Cheaten, Hacken hat mit schummeln erst mal gar nichts zu tun, es wird nur oft...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

  2. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  3. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /