Rockstar Games: Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware

Die Grafik der überarbeiteten GTA Trilogy sieht im Video viel besser aus als im Original. Trotzdem muss es keine ganz neue Hardware sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der GTA: The Trilogy - The Definitive Edition
Artwork der GTA: The Trilogy - The Definitive Edition (Bild: Rockstar Games)

Das Entwicklerstudio Rockstar Games hat die offiziellen Systemanforderungen für die Neuauflage der GTA Trilogy veröffentlicht. Den Spezifikationen zufolge müsste die Sammlung auch mit Rechnern gut klarkommen, die mehrere Jahre alt sind.

Stellenmarkt
  1. (Junior-)Projektmanager Daten und Web (m/w/d)
    Buben & Mädchen GmbH, Mainz
  2. Linux Systemadministrator (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Die Macher schreiben, dass mindestens ein Intel Core i5-6600K oder ein AMD FX-6300 nötig sind, damit die Action starten kann. Dazu kommt eine Grafikkarte vom Typ Nvidia Geforce GTX 760 (2 GByte VRAM) oder AMD Radeon R9 280 (3 GByte VRAM), sowie 8 GByte RAM.

Empfohlen wird ein Intel Core i7-2700K oder ein AMD Ryzen 5 2600, Grafik vom Typ Nvidia Geforce GTX 970 oder AMD Radeon RX 570 (jeweils 4 GByte VRAM) sowie 16 GByte RAM. In jedem Fall benötigt die Trilogy rund 45 GByte an Platz auf Festplatte oder SSD, sowie die 64-Bit-Version von Windows 10.

Übrigens hat Nintendo inzwischen in seinem englischen E-Shop geschrieben, dass die Switch-Version der GTA Trilogy rund 25,4 GByte groß ist. Das Standardmodell der Hybridkonsole bietet intern rund 32 GByte an Platz.

Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit GTA könnte es also knapp werden, sodass sich möglicherweise die Anschaffung einer entsprechenden Speicherkarte lohnt. Die OLED-Switch hat 64 GByte an Datenspeicher verbaut.

GTA Trilogy erscheint am 11. November 2021

Die Trilogy enthält die ersten "dreidimensionalen" Grand Theft Auto. GTA 3 war der der erste derartige Serienteil, er erschien 2001 und spielt in Liberty City (New York).

GTA Vice City folgte ein Jahr später und ist in einer Stadt angesiedelt, die an Miami erinnert. GTA San Andreas kam 2004 auf den Markt. Schauplatz war vor allem Los Santos, also das fiktive Gegenstück von Los Angeles, das im fiktiven Bundesstaat San Andreas liegt.

Die Definitive Edition soll am 11. November 2021 für für Playstation 4 und 5, Xbox One und Series X/S sowie für Nintendo Switch und Windows-PC auf den Markt kommen. Im ersten Halbjahr 2022 soll die Definitive Edition auch für Smartphones und Tablets mit iOS und Android erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /