Rockstar Games: Massiver Leak trifft GTA 6

Sogar Quellcode soll vorliegen: Ein Leaker hat Videos von Vorabversionen von GTA 6 veröffentlicht - und damit viele Gerüchte bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von GTA 5
Artwork von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Schauplatz Vice City (also Miami), zwei spielbare Hauptfiguren inklusive einer Frau mit lateinamerikanischem Hintergrund und dem Namen Lucia: Das sind etwas ältere Gerüchte über GTA 6, die nun von Videos einer Vorabversion von GTA 6 untermauert werden. Neben Lucia gibt es eine zweite spielbare Person namens Jason.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration zur IT-Administration an den landkreiseigenen ... (m/w/d)
    Landratsamt Schweinfurt, Schweinfurt
  2. SAP FICO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
Detailsuche

Die Sequenzen wurden von einem Nutzer mit dem Pseudonym Teapotuberhacker auf die Webseite Gtaforums gestellt. Rockstar Games hat sich noch nicht öffentlich dazu geäußert.

Bloomberg und Axios melden aber, dass Kontakte bei dem Entwicklerstudio die Authentizität des Materials bestätigt hätten.

Hinter der Sache steckt womöglich mehr als ein neugieriger Serienfan: Es gibt Hinweise, dass Teapotuberhacker versucht, ein Geschäft mit Rockstar Games zu erreichen.

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Jedenfalls gibt es eine Art Ankündigung - die wohl als Drohung zu verstehen ist -, dass noch mehr Material im Netz landen könnte.

Auch eine Testversion von GTA 6 soll vorliegen sowie ein Teil des Quellcodes, und zwar von GTA 6 und vom Vorgänger GTA 5.

Teapotuberhacker steckt nach eigenen Angaben hinter dem Angriff auf die Infrastruktur von Uber, der Mitte September 2022 bekannt wurde. Der Täter in diesem Fall hatte sich einer Zeitung als 18-jähriger Teenager zu erkennen gegeben.

Bei dem Angriff auf den Fahrdienst soll der initiale Einstieg mittels eines MFA-Fatigue-Angriffs auf einen Uber-Angestellten durchgeführt worden sein.

GTA 6 sieht noch nicht sehr fertig aus

Die veröffentlichten Sequenzen, in denen mutmaßlich GTA 6 zu sehen ist, zeigen ein noch sehr unfertiges Spiel mit vielen Platzhaltern und noch nicht finaler Grafik - was allerdings beim aktuellen Entwicklungsstand durchaus normal ist.

Es gibt Hinweise, dass ein Teil des Materials von 2019 und ein anderer Teil von 2021 stammt. Rockstar Games bestätigte erst Anfang Februar 2022, an GTA 6 zu arbeiten. Bislang hat das Studio weder Angaben zum Inhalt gemacht noch Bild- oder Videomaterial veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superbase V
Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
Artikel
  1. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

  2. Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
    Microsofts E-Mail
    Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

    Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

  3. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K 389€) und Damn-Deals (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • Alternate: Weekend Sale • Razer Strider XXL 33,90€ • JBL Live Pro+ 49€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ • LG OLED65CS9LA 1.699€ [Werbung]
    •  /