Abo
  • Services:
Anzeige
GTA Online im Freemode
GTA Online im Freemode (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: Keine weitere Updates für GTA Online auf Xbox 360 und PS3

GTA Online im Freemode
GTA Online im Freemode (Bild: Rockstar Games)

Durch die offene Welt fahren und einfach einen Wettbewerb starten: Das soll in den kommenden Tagen mit den neuen Freemode Events in GTA 5 Online möglich sein - allerdings nur auf Playstation 4, Xbox One und Windows-PC. Für die älteren Konsolen will Rockstar Games keine Updates mehr veröffentlichen.

Anzeige

Am 15. September 2015 will Rockstar Games ein weiteres Update für den Onlinemodus von GTA 5 veröffentlichen. Allerdings nur für die Playstation 4, die Xbox One und Windows-PCs - für die Xbox 360 und Playstation 3 soll es keine weiteren Updates mehr geben. Der Grund: Laut dem Entwicklerstudio Rockstar Games ist der Speicher der beiden Konsolen einfach zu klein für weitere Assets und Scripts. Man habe die Engine im Laufe der Zeit zwar immer weiter optimiert. Jetzt sei aber der Punkt erreicht, wo keine weiteren Ressourcen mehr herausgequetscht werden könnten, so Rockstar zu Kotaku.co.uk.

Das kommende Update soll einen neuen Multiplayermodus namens Freemode Events enthalten. Dessen Teilnehmer sollen sich frei in der Welt von GTA Online bewegen und integrierte Spiele und Herausforderungen absolvieren können. Dabei soll es keine Menüs, Lobbys oder Ladezeiten geben, sondern eine offene Freemode-Sitzung mit Freunden, Crew-Mitgliedern, Rivalen und zufälligen Teilnehmern.

Im Freien Modus soll jeder Teilnehmer einen Event starten können. Unter anderem gibt es laut Rockstar Games eine Herausforderung namens "Partie König im Schloss". Das ist eine Art Revierkampf, in dem jeder auf sich alleine gestellt ist und versuchen muss, ein Schloss zu erobern und es anschließend gegen alle anderen zu verteidigen.

  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
Freemode Event im Onlinemodus von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Andere Events sollen die Form von Stunt-Herausforderungen haben. In denen gehe es etwa darum, den längsten Wheelie zu ziehen, mit einem Landfahrzeug den weitesten Sprung hinzulegen oder in einem Fahrzeug die meisten Beinahe-Zusammenstöße zu verursachen, ohne dabei tatsächlich Schaden zu nehmen.

Das Update soll noch ein paar weitere Neuerungen bieten. Insbesondere sollen damit auch Spieler auf Xbox One und Playstation 4 den Rockstar Editor erhalten. Die erweiterten Funktionen der Konsolenfassung wird es gleichzeitig auch für die PC-Version geben, etwa eine Bibliothek mit Umgebungsgeräuschen und Soundeffekten, eine Snapmatic-Integration, Updates für den Regisseurmodus und mehr.


eye home zur Startseite
Endwickler 15. Sep 2015

Was ist bei dir ein Neustart? Das Suchen einer neuen Sitzung kann man ohne einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Remira GmbH, Bochum
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,18€
  2. 8,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    kayozz | 08:22

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    Truster | 08:22

  3. Typische Ubisoft-Formel

    Geigenzaehler | 08:22

  4. Re: Wann gibt es endlich "schöne" Gaminglaptops...

    Seralic | 08:20

  5. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 08:20


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel