Rockstar Games: Illegale Geschäfte in GTA 5 Online

Noch eine Erweiterung: Rockstar Games hat das kostenlose Add-on Import/Export für den Onlinemodus von GTA 5 veröffentlicht. Spieler können darin mit geklauten Luxusautos ein Vermögen verdienen.

Artikel veröffentlicht am ,
In der Erweiterung Import/Export für GTA 5 geht es teures Blech.
In der Erweiterung Import/Export für GTA 5 geht es teures Blech. (Bild: Rockstar Games)

Teure Autos gehen ja schnell mal verloren. In GTA 5 allerdings eher selten, weil der Besitzer sie vor dem Supermarkt vergisst - sondern wegen professioneller Diebesbanden. Das Geschäft mit den Luxuskarossen will Rockstar Games in der neusten Erweiterung für den Onlinemodus weiter ausbauen. Spieler können in Import/Export die Fahrzeuge erst stehlen und dann gewinnbringend weiterverkaufen. Das neue Add-on setzt auf die schon etwas länger erhältliche Erweiterung Further Adventures in Finance and Felony auf.

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
Detailsuche

Bei den Diebstählen kommt es vor allem darauf an, das Auto möglichst wenig zu beschädigen, damit es später teuer verkauft werden kann. Neben den neuen Aktivitätsoptionen gibt es auch überarbeitete Büros mit Firmengaragen für bis zu 60 Vehikel. Dazu kommen zwei Supersportwagen und acht besonders schnelle oder stabile Spezialfahrzeuge.

Rund um diese Karren lassen sich spezielle Koop-Missionen freischalten, die dann wieder Zugriff auf VIP-Einsätze gewähren - weitere Details verrät unter anderem das Blog von Rockstar. Wie bereits die meisten früheren Erweiterungen bietet also auch Import/Export nicht nur ein paar frische Extras, sondern vergleichsweise viele zusätzliche Inhalte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Nvidia und Colorful: Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten
    Nvidia und Colorful
    Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten

    Colorful und Nvidia eröffnen bald ein Grafikkarten-Museum. Zu sehen sind Seltenheiten wie die erste Dual-GPU von ATI und die Geforce 256.

  2. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

  3. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile: Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
    Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile
    Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?

    Wucherpreise bei Grafikkarten eröffnen ungewöhnliche Wege - etwa stattdessen ein Notebook zu kaufen. Das kostet weniger fps als erwartet.
    Ein Test von Oliver Nickel

S4kar 15. Dez 2016

Ich verstehe das Problem von manchen Leuten nicht. Die Zeiten, dass man in jeder Lobby...

germanTHXX 15. Dez 2016

Die Tagesaufgaben waren schon immer lästig. Und spätestens nach dem 3ten mal Tennis...

germanTHXX 15. Dez 2016

Vll wenn man schlechtes Internet oder Ping oder so hat. (Zu den R* Servern) Ich kann so...

Proctrap 14. Dez 2016

kwt


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /