Abo
  • Services:
Anzeige
GTA 5 - Raubüberfall im Heist-Modus
GTA 5 - Raubüberfall im Heist-Modus (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: Hände hoch, die Heists sind da!

GTA 5 - Raubüberfall im Heist-Modus
GTA 5 - Raubüberfall im Heist-Modus (Bild: Rockstar Games)

Nach vielen Terminverschiebungen hat Rockstar Games die Heists - also Raubüberfälle - für den Onlinemodus von GTA 5 veröffentlicht.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Rockstar Games hat die schon lange angekündigten Heists für den Multiplayermodus von GTA 5 veröffentlicht. In den kooperativen Einsätzen treten vier Spieler gemeinsam an, um mehrteilige Überfälle und Raubzüge in Los Santos und Blaine County zu verüben.

Die GTA Online Heists stehen ab sofort als rund 4,75 GByte großer Download für die Playstation 4 bereit. Auf der Xbox One sind es rund 4,2 GByte, auf der Xbox 360 und der Playstation 3 jeweils rund 1,5 GByte - die PS3-Version verzögert sich laut Rockstar allerdings noch minimal. Neben den Raubüberfällen gibt es eine Reihe von weiteren Neuerungen, etwa zusätzliche Onlinemodi und täglich wiederholbare Herausforderungen in Los Santos.

Derzeit gibt es fünf unterschiedliche Heists. Die Missionen orientieren sich an den Überfällen im Einzelspielermodus. Sie werden von Lester und einem weiteren Auftraggeber erteilt und bestehen aus mehreren Teilen. Um sie durchführen zu können, benötigt jedes Team einen Anführer, der mindestens Level 12 erreicht hat und ein eigenes High-End-Apartment besitzen muss, wo die Planung stattfindet und die Rollen vergeben werden.


eye home zur Startseite
Clown 11. Mär 2015

Eben. Legal oder illegal ist beim Erkennen dieser Tatsache völlig nebensächlich. Obwohl...

Luu 10. Mär 2015

Hier: https://account.golem.de/subscription Oder hier: https://getadblock.com Als ITler...

Dwalinn 10. Mär 2015

Bei Ikea gibt es echt gute schränke die günstig sind und relativ schlicht aussehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  2. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  2. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  3. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  4. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  5. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  6. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  7. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  8. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

  9. O2 und E-Plus

    Telefónica hat weiter Probleme außerhalb von Städten

  10. Project Zero

    Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Far Cry 5 wird wohl der Grund sein

    RickRickdiculou... | 18:10

  2. "Konjunktiv" (I) != "Indirekte Rede"

    lear | 18:07

  3. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Geistesgegenwart | 18:06

  4. Re: sehr interessant

    matzems | 18:05

  5. Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Friedhelm | 18:04


  1. 17:59

  2. 17:44

  3. 17:20

  4. 16:59

  5. 16:30

  6. 15:40

  7. 15:32

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel