Rockstar Games: GTA Online erhält Überfall für Einzeltäter

Im Onlinemodus von GTA 5 gibt es demnächst den ersten Raub für Einzelspieler - und eine neue Trauminsel namens Cayo Perico.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von GTA 5 Cayo Perico
Artwork von GTA 5 Cayo Perico (Bild: Rockstar Games)

Das Entwicklerstudio Rockstar Games will am 15. Dezember 2020 die Erweiterung The Cayo Perico Heist für den Onlinemodus von GTA 5 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 veröffentlichen. Bei dem vermutlich kostenlosen Update soll es sich um das bislang größte Addon für GTA Online handeln.

Stellenmarkt
  1. BI Data Engineer (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Senior Anwendungsentwickler / Softwareentwickler / Software Developer (m/w/d)
    Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Hennef
Detailsuche

Cayo Perico ist eine Insel, auf der es einen weiteren Raubüberfall (Heist) geben soll, und zwar auf ein besonders aufwendig gesichertes Anwesen.

Nach Angaben von Rockstar Games kommt dabei ein neues Heist-Design zum Einsatz, durch das sowohl Einzelspieler als auch Teams mit vier Mitgliedern den Coup erfolgreich planen und ausführen können.

Wer sich als Fan einfach auf ein neues Einzelspielerabenteuer freut: Die Überfälle gehören in GTA Online zu den schwierigsten Aufgaben. Es ist vermutlich eine gute Idee, bereits jetzt den Charakter aufzuleveln, um unter anderem mehr Treffer einstecken und bessere Waffen verwenden zu können.

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf Cayo Perico soll es neben dem Überfall auch mehrere Social Spaces geben, in denen die Spieler bei Musik von neuen Weltklasse-DJs feiern können.

Außerdem gibt es zusätzliche Radiosender mit mehr als 100 frischen Songs, zahlreiche weitere Fahrzeuge und Waffen sowie ein schwerbewaffnetes U-Boot als Hauptquartier.

GTA 5 und damit auch die kommende Erweiterung laufen auch auf Playstation 5 und Xbox Series X/S, aber im Laufe von 2021 will das Entwicklerstudio Rockstar Games auch eine speziell angepasste Version S veröffentlichen. Das Actionspiel soll auf den neuen Plattformen technische Verbesserungen für die Kampagne und den Onlinemodus erhalten.

Die verbesserte Fassung des Spiels soll in der zweiten Hälfte 2021 auf den Markt kommen. Außerdem wird es dann erstmals eine allein lauffähige Fassung von GTA Online geben, also ohne die Kampagne.

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Diese Standalone-Version soll in den ersten drei Monaten für Besitzer einer Playstation 5 kostenlos sein - was gleichzeitig heißen würde, dass man dafür mit einer Xbox Series X Geld ausgeben müsste. Bestätigt ist das allerdings noch nicht.

Zu GTA 6 gibt es momentan keinerlei neue Informationen. Sogar Gerüchte, Spekulationen und tatsächliche oder mutmaßliche Leaks mit nennenswerten Neuigkeiten sind derzeit nicht zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

  2. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  3. iPhone: Anker bringt neues Magsafe-Zubehör
    iPhone
    Anker bringt neues Magsafe-Zubehör

    Für Nutzer eines iPhone 12 oder 13 hat Anker neues Magsafe-Zubehör parat: Unter anderem gibt es eine clevere Ladestation für iPhone und Airpods.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /