Authentifizierungs-Software ist Pflicht - nur welche?

Zusätzlich zu dieser Online-Überprüfung kündigt Rockstar Games im Kleingedruckten an, dass PC-Spieler zusammen mit dem Spiel eine "Authentifizierungs-Software" installieren müssen, die "bestimmte Hardware-Merkmale zu Prüfungszwecken für Nutzungsberechtigung und digitales Rechtemanagement sowie zur Systemermittlung" erkennt.

Stellenmarkt
  1. PHP-Entwickler (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben
  2. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
Detailsuche

Damit ist ganz offensichtlich ein System wie der unbeliebte Kopierschutz Securom gemeint, der unter anderem bei GTA 4 verwendet wurde. Welche DRM-Lösung konkret zum Einsatz kommt, verrät Rockstar noch nicht. Securom ist es vermutlich nicht: Das System gilt als veraltet und wird kaum noch verwendet. Zwar hat EA es im Sommer 2014 überraschend für eine Erweiterung von Die Sims 2 noch einmal aus der Mottenkiste geholt - aber eigentlich ist es um die Securom sehr ruhig geworden.

Es gab Hinweise darauf, dass Rockstar sich bei GTA 5 für Denuvo entschieden hat. Das ist kein klassischer Kopierschutz, der etwa das Vervielfältigen der Disc verhindern soll. Stattdessen soll die Software verhindern, dass etwa Online-DRM-Systeme umgangen werden; EA verwendet das Programm bei seinem Portal Origin. Denuvo würde grundsätzlich also gut zu den Plänen mit dem Social Club passen. Allerdings hat der österreichische Hersteller dementiert, dass sein System bei GTA 5 zum Einsatz kommt. Welche "Authentifizierungs-Software" nun also auf dem Rechner des Spielers installiert wird, ist derzeit schlicht unbekannt.

Offen ist derzeit auch, welche Rolle Steam zukommt, das nicht nur eine Vertriebsplattform für PC-Spiele, sondern inzwischen auch der De-Facto-Standard als Kopierschutzsystem ist. Rockstar Games hat Steam bei der Vorstellung der Systemanforderungen allerdings mit keinem Wort erwähnt. Derzeit ist nicht einmal endgültig geklärt, ob die PC-Version von GTA 5 überhaupt auf Steam verfügbar sein wird.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Zwar befindet sich das Programm dort im Angebot (US-Version), aber die Seite wirkt für ein Programm, das vergleichsweise bald erscheint, noch erstaunlich rudimentär. Denkbar ist, dass Rockstar das Spiel erst über den klassischen Handel verkauft und es erst später über Steam vermarktet. Immerhin: Nach aktuellem Stand erscheint GTA 5 erst am 24. März 2015 für PC - Rockstar hat also noch viel Zeit, die Dinge zu klären. Bei GTA 4 hat die Firma sich zwar mit dem Kopierschutz selbst bei der Community eher unbeliebt gemacht, aber ihre Vorgehensweise in FAQ rechtzeitig sehr ausführlich erklärt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Rockstar Games: GTA-5-Nutzungsberechtigungen müssen online geprüft werden
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

crazypsycho 25. Feb 2015

Zumindest die ersten beiden hatte ich damals auch gekauft. Aber ich hab die natürlich...

g0r3 16. Jan 2015

Wichtig dabei ist, dass er nie zu erwähnen vergisst, dass er das vor allen anderen...

flasherle 16. Jan 2015

ich hätte gta5 für den pc nur wegem online modus gekauft...

DWolf 16. Jan 2015

Jep, der Flop von Gothic 3 war gerechtfertigt. Da geb ich aber auch JoWood (heute Nordic...

Anonymer Nutzer 16. Jan 2015

Jetzt werd' bitte nicht unsachlich. Ich sagte nicht, dass es keine Relevanz hat. Aber es...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /