Abo
  • Services:
Anzeige
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: GTA 5 hat Grafikprobleme

GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Offenbar hat Rockstar Games vor einigen Tagen mit einem Update einige Grafikfunktionen von GTA 5 auf Konsole deaktiviert - das Spiel sieht dadurch schlechter aus. Die Entwickler sprechen von einem Fehler, der inzwischen behoben sein soll.

Anzeige

Rockstar Games hat eingeräumt, dass das Mitte März 2015 veröffentlichte Update 1.08 für GTA 5 einige Probleme mit der Spielegrafik auf Playstation 4 und Xbox One verursacht hat. Zuerst ist das der Community aufgefallen, die sich in Foren über das Grafikdowngrade beschwert.

Offenbar wurden durch Patch 1.08 das Parallax Occlusion Mapping verändert und der anisotrope Filter sowie das Schadensmodell heruntergeschaubt. Auffällig ist auch, dass andere Fahrzeuge erst auf deutlich kürzerer Distanz aufploppen, und dass Fußspuren etwa von Spaziergängern fehlen.

Auf seinen Kundendienstseiten hat Rockstar Games am 26. März 2015 geschrieben, dass man sich "über einige Grafikprobleme durch das letzte Update bewusst" sei und an einer Korrektur arbeite.

Die ist mittlerweile offenbar erhältlich: Kurz nach diesem Betrag hat die Firma ein Update für Version 1.09 veröffentlicht, das laut Beschreibung neben einigen Verbesserungen bei der Stabilität auch "kleinere Probleme in GTA Online und im Storymodus" behebt; allerdings ist bislang nicht ganz klar, ob damit tatsächlich die Grafik gemeint ist.

Nachtrag vom 27. März 2015, 16:15 Uhr

Rockstar Games hat mit den Patch Notes von Update 1.09 die Situation rund um die Grafik von GTA 5 weitgehend geklärt. Das Update für die Xbox One und die Playstation 4 löst einige, aber nicht alle Fehler. So sind die Probleme bei aufpoppenden Objekten und dem Schadensmodell behoben. Das entfernte Parallax Occulusion Mapping und das Anisotrope Filtering sollen mit einem späteren Update wieder aktiviert werden.


eye home zur Startseite
werauchimmer 30. Mär 2015

Muss ich dazu noch was schreiben oder fällt es dir selbst auf?

Keksmonster226 28. Mär 2015

Der Termin wurde gestern erneut bestätigt und Neue Screenshots veröffentlicht.

Andi K. 28. Mär 2015

Und dann mit Windows. Yeah.

Andi K. 28. Mär 2015

Für PS3/4/Vita

Keksmonster226 28. Mär 2015

?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. eResearchTechnology GmbH, Estenfeld (bei Würzburg)
  2. Viessmann Elektronik GmbH, Allendorf
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. Carmeq GmbH, Wolfsburg, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 246,94€
  2. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)
  3. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  2. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  3. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  4. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  5. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  6. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  7. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  8. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster

  9. Qualcomm

    Snapdragon 210 bekommt Android-Things-Unterstützung

  10. New Radio

    Qualcomm lässt neues 5G-Air-Interface testen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

  1. Re: Henne-Ei Problem

    Blackacid | 17:53

  2. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    bjs | 17:52

  3. Immerhin eine MicroSD

    Mixermachine | 17:51

  4. Re: Die meisten Admins sind Nichtskönner

    carnival | 17:51

  5. Re: Grungesetzwidrig

    Reddead | 17:50


  1. 16:18

  2. 15:53

  3. 15:29

  4. 15:00

  5. 14:45

  6. 14:13

  7. 14:12

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel