Rockstar Games: GTA 5 hat Grafikprobleme

Offenbar hat Rockstar Games vor einigen Tagen mit einem Update einige Grafikfunktionen von GTA 5 auf Konsole deaktiviert - das Spiel sieht dadurch schlechter aus. Die Entwickler sprechen von einem Fehler, der inzwischen behoben sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games hat eingeräumt, dass das Mitte März 2015 veröffentlichte Update 1.08 für GTA 5 einige Probleme mit der Spielegrafik auf Playstation 4 und Xbox One verursacht hat. Zuerst ist das der Community aufgefallen, die sich in Foren über das Grafikdowngrade beschwert.

Stellenmarkt
  1. Software Solution Architect | Azure Cloud (m/w/d)
    Integrated Worlds GmbH, Holzgerlingen
  2. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
Detailsuche

Offenbar wurden durch Patch 1.08 das Parallax Occlusion Mapping verändert und der anisotrope Filter sowie das Schadensmodell heruntergeschaubt. Auffällig ist auch, dass andere Fahrzeuge erst auf deutlich kürzerer Distanz aufploppen, und dass Fußspuren etwa von Spaziergängern fehlen.

Auf seinen Kundendienstseiten hat Rockstar Games am 26. März 2015 geschrieben, dass man sich "über einige Grafikprobleme durch das letzte Update bewusst" sei und an einer Korrektur arbeite.

Die ist mittlerweile offenbar erhältlich: Kurz nach diesem Betrag hat die Firma ein Update für Version 1.09 veröffentlicht, das laut Beschreibung neben einigen Verbesserungen bei der Stabilität auch "kleinere Probleme in GTA Online und im Storymodus" behebt; allerdings ist bislang nicht ganz klar, ob damit tatsächlich die Grafik gemeint ist.

Nachtrag vom 27. März 2015, 16:15 Uhr

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    09./10.06.2022, virtuell
  2. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Rockstar Games hat mit den Patch Notes von Update 1.09 die Situation rund um die Grafik von GTA 5 weitgehend geklärt. Das Update für die Xbox One und die Playstation 4 löst einige, aber nicht alle Fehler. So sind die Probleme bei aufpoppenden Objekten und dem Schadensmodell behoben. Das entfernte Parallax Occulusion Mapping und das Anisotrope Filtering sollen mit einem späteren Update wieder aktiviert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


werauchimmer 30. Mär 2015

Muss ich dazu noch was schreiben oder fällt es dir selbst auf?

Keksmonster226 28. Mär 2015

Der Termin wurde gestern erneut bestätigt und Neue Screenshots veröffentlicht.

Andi K. 28. Mär 2015

Und dann mit Windows. Yeah.

Andi K. 28. Mär 2015

Für PS3/4/Vita



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Telemetrie
Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
Artikel
  1. Übernahme: Broadcom verhandelt Kauf von VMware
    Übernahme
    Broadcom verhandelt Kauf von VMware

    Eine Übernahme von VMware hätte mindestens ein Volumen von 40 Milliarden US-Dollar. Dell will die Beteiligung verkaufen.

  2. Kubernetes-Kontrollcenter: Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten
    Kubernetes-Kontrollcenter
    Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten

    Wir zeigen, wie man mit zentraler und automatisierter YAML-Generierung Hunderte Microservices spielend verwalten kann.
    Eine Anleitung von Jochen R. Meyer

  3. Halbleiterfertigung: Joe Biden bekommt erste 3-nm-Chips gezeigt
    Halbleiterfertigung
    Joe Biden bekommt erste 3-nm-Chips gezeigt

    Bei einem Amtsbesuch in Südkorea hat US-Präsident Joe Biden auch eine Fab von Samsung Foundry besucht und die neue 3-nm-Technik gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€, MSI RTX 3090 Gaming X Trio 1.799€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /