Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Heist in GTA Online
Ein Heist in GTA Online (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: GTA 5 für PC kommt noch ein bisschen später

Ein Heist in GTA Online
Ein Heist in GTA Online (Bild: Rockstar Games)

Statt Ende März wird es Mitte April 2015: Rockstar Games hat die Veröffentlichung der PC-Version von GTA 5 erneut verschoben. Gleichzeitig gibt das Studio einen Termin für die Heists in GTA Online bekannt - und zeigt neue Bilder.

Anzeige

Rockstar Games will die PC-Fassung von GTA 5 am 14. April 2015 veröffentlichen. Zuletzt hieß es, dass das Spiel am 24. März auf den Markt kommen solle. "Wir entschuldigen uns bei den PC-Spielern weltweit, die bereits die Tage bis zur Veröffentlichung des Spiels zählen, aber wir benötigen noch ein wenig mehr Zeit, um sicherzustellen, dass das Spiel bestmöglich optimiert ist und dass die Heists und das GTA-Online-Erlebnis ab dem ersten Tag für PC bereitstehen", so die Entwickler in einer offiziellen Mitteilung.

Gleichzeitig gibt Rockstar einen konkreten Termin für die auch schon mehrfach verschobenen Heists für GTA Online bekannt. Sie sollen am 10. März 2015 erscheinen - "voraussichtlich", so Rockstar. Demnächst soll es weitere Informationen geben.

  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
  • Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)
Heists in GTA Online (Bilder: Rockstar Games)

Die Heists erweitern GTA Online um kooperative Einsätze für vier Spieler. Die sollen sich für eine Reihe von epischen, mehrteiligen Überfällen und Raubzügen in Los Santos und Blaine County zusammenschließen können.


eye home zur Startseite
MannOhneHose 26. Feb 2015

Besteht der Preorder-Bonus nicht aus "Ingame" Geld? :DDDDD wow..

der_wahre_hannes 26. Feb 2015

Nein.

der_wahre_hannes 26. Feb 2015

Äh, hast du den Link eigentlich auch selbst gelesen und verstanden? Da steht kein...

Garius 25. Feb 2015

In der Tat. Nur dann bitte auch ein Gefühl dafür entwickeln, wann man das...

Garius 25. Feb 2015

Mal schauen wie lange noch... Perfektes Beispiel dafür, warum man niemals vorbestellen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jos. Schneider Optische Werke GmbH, Bad Kreuznach
  2. T-Systems on site services GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  2. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  3. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  4. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  5. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  6. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  7. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  8. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  9. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen

  10. IT-Dienstleister

    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Re: O2 ist leider Drosselmeister

    zacha | 20:29

  2. Re: AMD und Intel dem Untergang geweiht

    plutoniumsulfat | 20:27

  3. Re: Wirtschaftlich verständlich

    plutoniumsulfat | 20:26

  4. 50 gb

    Iamweasel | 20:25

  5. Re: Bald SATA Ersatz?

    tg-- | 20:08


  1. 19:35

  2. 17:26

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:53

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel