Rockstar Games: Fan-Fix gegen lange Ladezeiten wird in GTA 5 integriert

Als Belohnung gibt's 10.000 US-Dollar: Der von einem Programmierer entwickelte Fix der langen Ladezeiten wird offiziell in GTA 5 eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von GTA 5
Artwork von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Anfang März 2021 hat ein Programmierer mit dem Pseudonym T0st beziehungsweise Tostercx eine selbst entwickelte Lösung vorgestellt, mit der die langen Ladezeiten von GTA Online spürbar verkürzt werden können. Nun hat Rockstar Games bekannt gegeben, den Fix mit einem der nächsten Updates offiziell in dem Actionspiel einzubauen.

Stellenmarkt
  1. Fullstack Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Berlin
  2. Trend- und Technology Analyst Innovationsabteilung (m/w/d)
    Hays AG, Köln, Mannheim, München, deutschlandweit (Homeoffice)
Detailsuche

Das hat Rockstar Games US-Medien wie PC Gamer mitgeteilt. Gleichzeitig hat Tostercx in seinem Blog bestätigt, diesbezüglich von den Entwicklern kontaktiert worden zu sein.

Er habe außerdem 10.000 US-Dollar versprochen bekommen. Das Geld bekomme er als Ausnahme über das Bug-Bounty-Programm von Rockstar Games, mit dem normalerweise das Melden von Sicherheitslücken belohnt wird.

Tostercx schreibt, dass er die Entwickler selbst nach weiteren technischen Details gefragt habe - darauf habe er allerdings keine Antwort bekommen. Sobald das Update auf Basis seines Fixes verfügbar ist, will er selbst weitere Benchmarks durchführen.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Programmierer hatte die langen Ladezeiten - die von den Anwendern über Jahre hinweg leicht genervt als einfach normal akzeptiert wurden - per Reverse Engineering untersucht. Im Task-Manager von Windows war ihm aufgefallen, dass beim Laden des Spiels ein voll ausgelasteter CPU-Kern angezeigt wird, aber sonst keinerlei Aktivität.

Weitere Untersuchungen von Tostercx hatten dann gezeigt, dass unter anderem immer wieder die gleiche Datei nach bestimmten Werten abgesucht wird. Details zum Problem und zur Lösung sind in unserer ersten Meldung über das Thema zu finden.

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Übrigens müsste der Fix nicht nur die Ladezeiten von GTA 5 spürbar verkürzen, sondern eigentlich auch die von Red Dead Redemption 2. Das benötigt ähnlich lange zum Programmstart und basiert auf der gleichen Laufzeitumgebung, nämlich auf der Rockstar Advanced Game Engine (Rage).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hallonator 17. Mär 2021

Mal googlen Read more: https://www.tweaktown.com/news/69666/gta-made-half-billion...

ichhalt1 17. Mär 2021

Dem Blogeintrag nach zu Urteilen war das kein größeres Problem. Also abgesehen davon...

Hallonator 17. Mär 2021

Nein, bei GTA muss man nicht laden oder tanken :)

gelöscht 17. Mär 2021

Kannst du denn Savegames löschen?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  2. Umweltschutz: Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling
    Umweltschutz
    Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling

    Ein neu entdecktes Enzym soll das biologische Recycling von Kunststoff deutlich beschleunigen.

  3. Homeoffice: Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett
    Homeoffice
    Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett

    Der Bildschirm über dem Kopf, die Tastatur hängt herab: Das Homeoffice aus dem Bett heraus funktioniert - mit Handwerk und Kreativität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /