Rockstar Games: 17 Millionen Red Dead Redemption 2 ausgeliefert

Weniger als zwei Wochen nach dem Verkaufsstart befindet sich Red Dead Redemption 2 auf dem Weg zum Bestseller: Nach Angaben von Rockstar Games wurden bislang 17 Millionen Exemplare des Westernepos an den Handel geliefert. Inzwischen gibt es auch erste Hinweise, wann der Onlinemodus startet.

Artikel veröffentlicht am ,
Red Dead Redemption 2 verkauft sich bestens.
Red Dead Redemption 2 verkauft sich bestens. (Bild: Rockstar Games/Screenshot: Golem.de)

Das Actionspiel Red Dead Redemption 2 verkauft sich offenbar besser als vom Hersteller und von Analysten vorausgesagt. Innerhalb der ersten zwei Wochen nach dem Verkaufsstart hat das Entwicklerstudio Rockstar Games weltweit rund 17 Millionen Exemplare an den Handel verkauft. Damit ist zwar noch nicht gesagt, dass diese Spiele auch tatsächlich beim Endkunden landen - aber im Normalfall können die Geschäfte das Interesse ihrer Kunden gut einschätzen, bei einem derartigen Spiel dürfte es so gut wie keine Retouren geben.

Stellenmarkt
  1. SAP Solution Architekt (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Pforzheim
  2. Senior Consultant SAP Real Estate (m/w/d)
    Ascavo, Hamburg
Detailsuche

Rockstar Games selbst hatte drei Tage nach dem Start von Red Dead Redemption 2 (RDR 2) bereits über Umsätze von 725 Millionen US-Dollar mit Exemplaren berichtet, die direkt an Endkunden verkauft wurden. Auf Grundlage eines Verkaufspreises von rund 70 US-Dollar müssten also innerhalb der kurzen Zeit mehr als 10 Millionen Einheiten abgesetzt worden sein.

Um die Zahl einzuordnen: Nach Angaben von Rockstar Games hat der stationäre Handel von RDR 2 innerhalb der ersten acht Tage mehr Exemplare geordert als vom direkten Vorgänger innerhalb der ersten acht Jahre. Das ebenfalls von Rockstar Games produzierte GTA 5, das mit geschätzt rund 100 Millionen verkauften Einheiten zurzeit das insgesamt meistverkaufte Vollpreisspiel überhaupt sein dürfte, kam bereits 2013 auf den Markt - und ist für mehrere Plattformen erhältlich. Der wirtschaftliche Erfolg erhöht vermutlich auch die Chancen, dass RDR 2 früher oder später auch auf PCs erscheint.

Im Gespräch mit Analysten hat Strauss Zelnick, der Chef von Take 2 - was wiederum die Firma hinter Rockstar Games ist - außerdem gesagt, dass Red Dead Online vermutlich erst Ende November 2018 startet. Bislang hatte der Publisher nur allgemein den November als Zeitraum genannt. Red Dead Online beginnt als Beta, über die Inhalte ist bislang wenig bekannt. Vermutlich orientiert sich der Multiplayermodus mehr oder weniger deutlich an GTA Online.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.12.2022, virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Take 2 konnte in den Monaten Juli bis September 2018 seinen Umsatz im Jahresvergleich von 444 Millionen US-Dollar auf 493 Millionen US-Dollar steigern. Anstelle eines Verlusts von 2,74 Millionen US-Dollar, wie er im Quartal des Jahres zuvor anfiel, konnte das Unternehmen nun einen Nettogewinn von 25,4 Millionen US-Dollar verbuchen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /