Der perfekte Cliff Secord

Das Studio stellte sich jemanden wie den jungen Harrison Ford vor. Man redete mit Kevin Costner und Matthew Modine, dann sprachen Emilio Estevez, Don Johnson, Bill Paxton, Dennis Quaid und Kurt Russell für die Rolle vor.

Stellenmarkt
  1. Systembetreuer (m/w/d) Logistik
    BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. Webentwickler/Web Developer - C# .NET & JavaScript / TypeScript (m/w/d)
    PTA Programmier-Technische Arbeiten GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Auch Bill Campbell war beim Vorsprechen dabei, der damals gerade ein Theater-Engagement hatte und sich dafür die Haare lang und einen Bart wachsen ließ. Campbell hatte nicht das Gefühl, dass das Gespräch gut verlief, wie er einmal in einem Interview erzählte. Darum dachte er nicht mehr an den Rocketeer - bis er ein paar Monate später einen Anruf erhielt. Man wollte ihn noch einmal sehen.

Campbell ging in einen Comic-Shop und kaufte sich die Graphic Novel. Die Story beeindruckte ihn, vor allem fiel ihm aber auf, wie sehr er Cliff Secord ähnelte. Er rasierte sich den Bart ab und ließ sich die Haare schneiden. Als er zum Screentest erschien, war Joe Johnston ganz perplex. Vor ihm stand das Ebenbild von Cliff Secord.

Der Screentest verlief hervorragend. Aber dann bot Disney den Film Johnny Depp an. Der war damals extrem gefragt und genau der große Name, den das Studio wollte.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Dass es am Ende nicht dazu kam, ist offenbar das Werk von Campbells Agenten. Campbell erinnerte sich später so daran: "Johnny wollte eine Karriere abseits des Mainstreams. Als er das Angebot für Rocketeer erhielt, trug es sich zu, dass mein Agent sein Büro direkt neben dem von Johnnys Agentin bei ICM hatte." Als Depps Agentin also ein Meeting mit ihrem Klienten hatte, um über den Film zu sprechen, schloss Campbells Agent sich einfach an. "Wenn jemand jemandem etwas ein- oder ausreden konnte, dann war es mein Agent. Er sprach mit Johnny über den Film und merkte an, dass es ein Standard-Superhelden-Film eines großen Studios und ein solches Projekt für ihn unwürdig sei. Johnny lehnte ab und ich bekam den Film."

Rocketeer [Blu-ray]

Die Star-Power von Johnny Depp hätte Rocketeer an der Kinokasse vielleicht geholfen. Andererseits war niemand perfekter für die Rolle als Bill Campbell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Rocketeer wird 30 Jahre alt: Ein zeitloser AbenteuerfilmEin wunderbarer Film mit einer zu großen Konkurrenz 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


eddie8 14. Aug 2021 / Themenstart

Ich fand und finde den Film auch super, danke für den schönen Artikel!!

gadthrawn 13. Aug 2021 / Themenstart

Ich würde behaupten - auch die meisten die den gesehen haben, haben den vergessen. 90...

gadthrawn 13. Aug 2021 / Themenstart

Fand den aber langweilig einschläfern. Eine Reihe mit Shadow oder Das Phantom. Lieblos...

schnedan 13. Aug 2021 / Themenstart

wo ich mit den Klassenkameraden in der nächst größeren Stadt hin fuhr. Großes Abenteuer...

Psy2063 13. Aug 2021 / Themenstart

kwt

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /